Janice Dickinson in Lebensgefahr: Krampfanfall nach Bienenstich!

Mit Video: Die 60-Jährige bricht bei "Celebrity Big Brother" in Großbritannien zusammen

Janice Dickinson hatte bei Sie reagierte allergisch auf einen Bienenstich. Zum Glück geht es der 60-Jährigen heute wieder gut!

Bei "Celebrity Big Brother" wird den Fans vor dem Fernseher so einiges geboten. Erst letzte Woche sorgte Teilnehmerin Tila Tequila mit ihrem Nazi-Skandal für Schlagzeilen. Doch das, was die Zuschauer in der vergangenen Folge live mit anschauen mussten, übertrifft alles. Camp-Bewohnerin Janice Dickinson, 60, erlitt vor laufender Kamera einen Krampfanfall und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. 

Allergische Reaktion nach Bienenstich

Es sind dramatische Szenen, die die Fans der britischen Version von "Promi Big Brother" mit ansehen mussten. Teilnehmerin Janice Dickinson wurde vor ein paar Tagen im Camp von einer Biene in die Hand gestochen. Und dass so ein Stich bei einigen Menschen ziemlich schlimme Folgen haben kann, zeigte sich nun leider auch im Fall der 60-Jährigen. Das ehemalige Model reagierte so allergisch, das sie im Sprechzimmer der Show um sofortige Hilfe bat.  

Janice hatte Todesangst

Schau, schau dir die Farbe meiner Hand an, es wird blau. Es dehnt sich zu meinem Handgelenk aus. Ich möchte nicht, dass es mein Herz erreicht

versuchte Janice noch verzweifelt einem Mitarbeiter verständlich zu machen, bevor schließlich klar wurde, wie ernst die Angelegenheit wirklich war. Der ganze Körper des ehemaligen Topmodels fing plötzlich an zu zittern und mit einem Mal rutschte die 60-Jährige vom Stuhl.

Fans sind schockiert

Während der gesamten Zeit hält der Kameramann weiter drauf und filmt die schockierenden Bilder - eine Tatsache, wofür der Sender nun im Nachhinein vor allem von Fans ziemlich harte Kritik einstecken muss. Zahlreiche Zuschauer beschwerten sich via Twitter über die Veröffentlichung des Videomaterials. Einer von ihnen schrieb:

Ohne jeden Zweifel, Janice, die einen Anfall hat, war eins der furchtbarsten Dinge, die ich jemals im Fernsehen gesehen habe. Das hätte nicht gezeigt werden sollen.

Die ehemalige "America's Next Topmodel"-Jurorin, die nach ihrem Unfall sofort ins Krankenhaus gebracht wurde, geht es wieder besser. Sie kehrte sogar direkt nach der Behandlung zurück in den Container. Na, ein Glück! 

Seht hier die schockierenden Szenen: