Jannis Niewöhner: "Kreischende Mädchen sind ein Kompliment"

Der Jungschauspieler ist derzeit in "Smaragdgrün" im Kino zu sehen

Spätestens seit seiner Rolle als Gideon de Villiers in „Rubinrot“, Saphirblau“ und aktuell „Smaragdgrün“ kennt Jungschauspieler Jannis Niewöhner das ganze Land. „Da muss man sich erstmal dran gewöhnen“, so der 24-Jährige im Interview mit OK!.

Jannis Niewöhner: "Kreischende Mädchen sind ein Kompliment"

Ich habe in den letzten Jahren aber gelernt, es eher als positives Feedback zu nehmen. Kreischende Mädchen sind ein Kompliment!

Außerdem verrät er, was alles in seinen Opel passt: „Mein Auto ist mein Wohnzimmer“, sagt er. "Ich habe immer alles dabei… Ein zweites T-Shirt, ein zweites Outfit, die Zahnbürste… Meine Freunde habe ich auch immer dabei, die müssen dann immer warten“, lacht er.

Das ganze Interview liest du in der aktuellen Ausgabe von OK! - ab Mittwoch, 20. Juli, im Handel. 

Seht hier den Trailer zu "Smaragdgrün":