Jasmin & Willi Herren: Ehe-Aus nach nur einem Jahr?

Das "Sommerhaus der Stars"-Paar soll sich getrennt haben

Ist noch ein Paar dem "Sommerhaus"-Fluch zum Opfer gefallen? Medienberichten zufolge sollen sich Willi Herren, 44, und Ehefrau Jasmin, 40, nur ein Jahr nach ihrer Hochzeit getrennt haben …

Liebes-Aus bei Jasmin und Willi Herren?

Blitz-Trennung nach dem "Sommerhaus"? Am Donnerstag, 3. Oktober, berichtete RTL, Jasmin Herren sei auf Wohnungssuche und habe sich bereits auf eine Anzeige beworben. Der Grund für ihren Auszug: Sie und Willi Herren hätten sich getrennt.

Doch ist die Beziehung der TV-Stars wirklich gescheitert? Immerhin hatten sich die Blondine und der Ballermann-Star erst im Juli letzten Jahres das Jawort gegeben und arbeiteten in den vergangenen Wochen bereits fleißig an ihrer Familienplanung.

 

 

"Von Trennung kann überhaupt keine Rede sein"

Die "Bild" hakte jetzt bei dem vermeintlichen Ex-Paar nach - und erhielt eine eindeutige Antwort:

Willi und ich sind glücklich, er ist der Mann, mit dem ich mein Leben verbringen will. Von Trennung kann überhaupt keine Rede sein,

erklärt Jasmin. Tatsächlich hatte sich die 40-Jährige auf eine Wohnungsanzeige beworben, allerdings aus einem ganz anderen Grund: "Wir wollen gemeinsam umziehen."

Und auch Willi Herren bestätigt, dass an den Gerüchten um ein Liebes-Aus nichts dran ist: "Ich bin mit Jasmin mega-glücklich. Wir haben gemeinsam noch ganz große Pläne. Bei mir gibt es immer Gerüchte, da ist nichts dran. Jasmin, I love you. Wir lieben uns abgöttisch!"

 

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

"Sommerhaus der Stars": Mega-Skandal nach dem Finale

"Sommerhaus der Stars": Alle hassen Willi Herren