Jeffree Star: Skandal um seine neuen Concealer

Millionen-Schaden nach Horror-Raub!

Beauty-YouTuber Jeffree Star, 33, ist am Boden zerstört! Ende April wollte er neue Produkte auf den Markt bringen, doch seine "Babys" wurden ihm gestohlen – und sind jetzt sogar ein Fall fürs FBI!

Jeffree Star: "Es ist der härteste Schlag für meine Marke"

"In meinem heutigen Video gibt es keinen Humor und keinen Sarkasmus. Nur eine Geschichte und ein Geständnis, dass ich euch erzählen muss." Mit diesen Worten startet YouTuber Jefree Star sein aktuelles Video. Vom lustigen, flippigen Jefree ist in dem Clip nichts zu sehen. Denn: Der Make-up-Macher, der mit seiner Marke "Jeffree Star Cosmetics" ein Multi-Millionen-Dollar-Unternehmen aufgebaut hat, musste Schreckliches durchleben! "Ich bin noch immer unter Schock", gesteht er.

Doch was war passiert? Seit Monaten tüftelt der Blondie mit seinem Team an neuen Beauty-Produkten. Seine Kollektion "Blue Blood" wurde bereits gelaunched, doch das sollte nicht alles sein. Jeffree hat noch eine umfangreiche Concealer-Linie in petto. Die Produkte sollten jedoch erst Ende April auf den Markt kommen. Doch in Stars Warenhaus wurde eingebrochen!

Vor zwei Wochen wurden Produkte im Wert von 2,5 Millionen Dollar gestohlen. Das ist der schlimmste Diebstahl in meiner ganzen Karriere und der härteste Schlag für meine Marke,

erzählt Jeffree völlig niedergeschlagen, den Tränen nahe. Bislang weihte er nur seine Familie und seine Crew in den Skandal ein. Doch vergangenes Wochenende tauchte ein Bild seines "Magic Star Concealers" im Netz auf, den die Welt noch gar nicht sehen sollte!

Ich habe auf diesen Moment gewartet,

erklärt Jeffree. Die illegale Concealer-Enthüllung war ein Fall für die Polizei und der Make-up-Experte verbrachte mehrere Nächte mit dem FBI!

 

Skandal um Jeffree Star: Ein Fall für das FBI!

Star geht davon aus, dass ein Mitarbeiter den Raub geplant hatte. Eine Person aus der Crew, die genau wusste, welcher Raum nicht sicher genug gewesen sei, so Star.

Wenn man sich das Videomaterial anschaut, es ist so schwer zu sehen, wie fremde Menschen deine Sachen nehmen und in einen Truck verladen. Produkte, an denen ich so lange gearbeitet habe. Ich kann es nicht in Worte fassen.

Der Raub war nicht nur ein Fall für die Polizei, sondern auch fürs FBI. Denn: Jeffrees Concealer, die noch nicht mal im Laden stehen, werden aktuell auf dem Schwarzmarkt verkauft.

Das ist wirklich gruselig, es fühlt sich nicht real an. Und wenn Millionen von Dollar involviert sind, dann gibt es nichts, das ich ernster nehmen könnte. Mein Herz ist gebrochen,

sagt der erfolgreiche YouTuber. "Wenn ihr das Produkt im Netz seht, ist es ein gestohlenes Produkt. Solltet ihr es in die Hand bekommen, meldet euch bei mir und gebt mir die Produkte wieder", appelliert Jeffree Star an seine Fans. Von seiner Community bekommt Star jede Menge Zuspruch und seine Anhänger freuen sich dennoch auf den richtigen Launch der Concealer – und zumindest diese Reaktionen dürften Jeffree Star wieder ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Make-up-Schwamm aus Mikrofaser: Besser als der Beautyblender?

North West: Jetzt wird sie zum YouTube-Star!