Chris Broy: Bittere Konsequenzen nach Trennung von Eva Benetatou

Jenefer Riili: "Ich hatte ein paar schlechte Monate"

Jenefer Riili, 30, hatte es nach der Trennung von Eva Benetatou, 29, und Chris Broy, 32, nicht leicht. Schnell gab es Schlagzeilen, die ehemalige Serien-Darstellerin sei der Grund für das Liebes-Aus - und diese Gerüchte hatten Konsequenzen ...

Chris Broy: Trennungsdrama um Eva Benetatou

Die Trennungsschlammschlacht von Eva Benetatou und Chris Broy sorgte für extrem viele Schlagzeilen. Nur kurz nach den Dreharbeiten zu "Kampf der Realitystars" trennte sich der 32-Jährige von seiner schwangeren Verlobten - laut deren Schilderungen, weil sich "emotional einiges bei ihm verändert hätte".

Wenig später wurden Stimmen laut, dass "Kampf der Realitystars"-Kollegin Jenefer Riili der wahre Grund für die Trennung gewesen sein soll. Ein Insider behauptete damals, dass sich die ehemalige "Berlin - Tag & Nacht"-Darstellerin und Chris Broy in Thailand sehr nah gekommen seien. Und obwohl der 32-Jährige diese Informationen immer wieder dementierte, brach über ihm und Jenefer ein riesiger Shitstorm herein, zu dem die 30-Jährige lange schwieg.

Mehr zu Chris Broy, Jenefer Riili & Eva Benetatou:

 

Jenefer Riili: Konsequenzen nach Shitstorm wegen Chris Broy

Von Beleidigungen bis Morddrohungen musste sich Jenefer Riili extrem viel Hass gefallen lassen. Doch damit nicht genug, denn der Shitstorm der Fans von Eva Benetatou hatte auch berufliche Konsequenzen, wie sie jetzt erstmals offen verriet. In ihrer Story offenbarte sie, dass sie aufgrund der Schlagzeilen sogar Kooperationspartner verloren hätte:

Ich hatte ein paar schlechte Monate, das muss ich ehrlich zugeben. Ich habe durch diesen Shitstorm ein paar Kooperationspartner verloren - was sehr doof und schade ist.

Logisch, dass der Verlust der Werbepartner und die finanziellen Einbußen nicht leicht für Jenefer Riili gewesen sein dürften. Doch weil sie im Voraus gut gespart hätte, habe sie die fehlenden Einnahmen ausgleichen können: "So ist das Leben", so das bittere Resümee der "Kampf der Realitystars"-Kandidatin.

Chris Broy: Keinen Kontakt mehr zu Jenefer Riili

Mittlerweile haben Jenefer und Chris Broy keinen Kontakt mehr zueinander. Der Ex von Eva Benetatou verriet während einer Fragerunde vor wenigen Tagen: "Ich habe keinen Kontakt zu Jenni, was schade ist, weil wir uns sehr gut verstanden haben in der Show. Sie wurde zu Unrecht, unnötig ins schlechte Licht gerückt durch meine persönliche Situation. Wünsche ihr von Herzen nur das Beste."

Und schon bald können sich die Zuschauer selbst davon überzeugen, denn lange dürfte es nicht mehr dauern, bis auch Chris Broy bei "Kampf der Realitystars" zu sehen ist - immer mittwochs um 20:15 Uhr auf RTLZWEI und vier Tage vorab bei TVNOW.

Schaust du "Kampf der Realitystars"?

%
0
%
0