Jenefer Riili: Hater wünschen ihr den Tod - und so reagiert sie

Sie wird für die Trennung von Chris Broy & Eva Benetatou verantwortlich gemacht

Laut Insider-Informationen soll Jenefer Riili der Grund für die Trennung von Chris Broy, 32, und Eva Benetatou, 29, sein. Obwohl diese Info längst nicht bestätigt ist, bekommt die ehemalige Soap-Darstellerin viel Hate im Netz - und den lässt sie sich jetzt nicht mehr länger gefallen!

Jenefer Riili: Was läuft wirklich mit Chris Broy?

Die Trennung von Eva Benetatou und Chris Broy hat hohe Wellen geschlagen. Ende April offenbarte die 29-Jährige unter Tränen, dass ihr Verlobter die Beziehung nach den Dreharbeiten zu "Kampf der Realitystars" beendet habe - und verriet wenig später bei "Guten Morgen Deutschland" auch den angeblichen Grund: eine andere Frau!

Ein namentlich nicht genannter "Kampf der Realitystars"-Kollege erklärte wenig später gegenüber "Promiwood", dass es sich bei besagter anderer Frau um die ehemalige "Berlin - Tag & Nacht"-Darstellerin Jenefer Riili handeln soll. Und obwohl diese Nachricht nicht bestätigt ist und auch Chris Broy kürzlich noch betonte, sich nicht neu verliebt zu haben, wollen die Spekulationen nicht abreißen. Noch vor wenigen Stunden heizte Eva Benetatou die Gerüchte, dass zwischen den beiden mehr läuft, erneut an. In ihrer Story schrieb sie unter anderem:

Ich finde es schade und verletzend, dass man in der aktuellen Situation, aus Respekt und Anstand mir und dem Kind gegenüber, sich nicht einfach mal zurücknehmen kann als werdender Vater und bereits Mutter eines Kindes.

Mehr zur Trennung von Eva Benetatou & Chris Broy liest du hier:

 

Jenefer Riili: User wünschen ihr den Tod

Auch wenn Eva hier keine Namen nennt, ist absolut klar, dass sich diese Zeilen an Chris Broy und Jenefer Riili richten, die für ihre angebliche heimliche Liebelei in den letzten Wochen mit extrem viel Hate im Netz konfrontiert wurden. Nachdem der 32-Jährige schon vor einigen Tagen offenbart hatte, sogar Morddrohungen zu bekommen, machte nun auch Jenefer einige, krasse Nachrichten öffentlich - und darin wünschen ihr manche User sogar den Tod!

Ein absolutes No-Go! Was vielen Usern dabei gar nicht bewusst ist: Sie machen sich mit Hate-Nachrichten strafbar. Die Soap-Darstellerin kann diese auch zur Anzeige bringen. Doch erst einmal reagierte Jenefer Riili anders als erwartet. Sie lud ein Video hoch, in dem sie allen Hatern knallhart und mit einem Lächeln im Gesicht den Mittelfinger zeigt:

 

 

Offenbar lässt sich die Mutter eines Sohnes nicht so schnell unterkriegen. Ob das Video ihre Hater allerdings verstummen lässt, scheint derzeit fraglich, denn bislang wollten Chris Broy und Jenefer Riili die anhaltenden Gerüchte schließlich noch nicht klar dementieren ...

Was sagst du zu dem Hate gegen Chris und Jenefer?

%
0
%
0