Jenefer Riili & Matthias Höhn: Folgt endlich das Liebes-Comeback?

"Jenefer ist die Frau meines Lebens"

Die "Berlin - Tag & Nacht"-Stars Jenefer Riili, 27, und Matthias Höhn, 22, gaben vor wenigen Wochen ihre Trennung bekannt, und das, obwohl sie ihr erstes gemeinsames Kind erwarten. Nun meldete sich der Bald-Papa zum ersten Mal zum Liebes-Aus zu Wort und machte Hoffnung auf eine Love-Reunion.

Jenefer & Matthias: Trennung vor der Geburt

An Valentinstag machten die Soap-Stars die Babynews publik - nur knapp drei Monate später folgte die plötzliche Trennung des Paares, das sich kurz zuvor verlobt hatte. Was war bloß passiert? 

Leider gab es einen Vorfall, den ich erst mal verkraften muss. Im Moment kann ich noch nicht sagen, wo es mit Matthias und mir in Zukunft hingeht. Im Fokus steht jetzt erst mal einfach unser Baby und die bevorstehende Geburt. Daher bitte ich um Verständnis, dass wir uns aktuell nur darauf konzentrieren wollen und zu dem Thema nichts weiter sagen wollen,

lautete das erste und einzige Statement der Bald-Mama gegenüber dem Online-Magazin "desired". 

Die Fans der einstigen Turteltauben hoffen seither auf ein Liebes-Comeback der zwei - vergebens? Inzwischen sind bereits einige Wochen seit der Trennung vergangen, doch eine Reunion des Couples erfolgte bisher noch nicht. Dennoch verbrachten Jenefer und Matthias gemeinsam Zeit in München, der Ort, in dem das Kind der beiden in den nächsten Tagen zur Welt kommen soll. Ein erstes Indiz, dass sie sich wieder zusammenraufen?

 

 

Matthias gibt Liebes-Update

Während sich Jenefer langsam auf die bevorstehende Geburt vorbereitet und sich zm Beziehungsende kaum äußern mag, bezog Matthias endlich Stellung in seiner Instagram-Story:

Jenefer ist die Frau meines Lebens und ich liebe sie über alles. Und ich werde alles daran setzen, damit wir auch wieder zusammenkommen. Und ich hoffe auch, dass es schon bald so weit ist. Und wenn es so weit ist, erfahrt ihr es,

machte er seinen Followern Hoffnung. Noch sei eine Reunion nicht der Fall, auch, wenn es manchmal den Anschein erwecke. Die Fans der Soapies warfen den beiden in den vergangenen Tagen vor, dass sie ein falsches Spiel spielen und ihre Community mit der Trennung nur hinters Licht führen und ihr Beziehungs-Comeback verschweigen würden. 

Ihr haltet uns vor, dass wir euch verarschen oder rumlügen, was aber nicht der Fall ist. Wenn es was zu verkünden gibt, oder wir sagen, wir sind wieder zusammen, das ist doch was Schönes,

so der 22-Jährige. Jenefer wies ihre User auf die Statements ihres Noch-Ex-Freundes hin und sagte, er habe die aktuelle Situation gut beschrieben.

 

 

Jetzt stehe allerdings erst einmal die Geburt ihres gemeinsamen Sohnes auf der Agenda. Die 27-Jährige möchte den Vater ihres Sprosses bei der Entbindung auf jeden Fall dabei haben.

 

 

 

Lass dich von Stars, Styles, Beauty & Lifestyle inspirieren und folge OK! bei Pinterest!

Artikel enthält Affiliate-Links