Jennifer Aniston & Angelina Jolie: Ihr Streit eskaliert!

Nun werden die Kinder mit reingezogen

Angelina Jolie, 44, und Jennifer Aniston, 51, werden sich wohl nie leiden können. Bei ihrem neusten Zoff geht es diesmal nicht um den gemeinsamen Ex Brad Pitt, 56, sondern um Angelinas und Brads Tochter Shiloh, 13.

Angelina Jolie & Jennifer Aniston: Erbitterter Konkurrenzkampf!

Seit Jahren sind Angelina Jolie und Jennifer Aniston verbitterte Feindinnen. Nicht verwunderlich, schließlich beendete Brad Pitt die Ehe mit Jen, nachdem er sich am Set von "Mr. & Mrs. Smith" in die schöne Angie verliebte. 

 

 

Obwohl seit 2016 auch Brad und Angelina wieder getrennt sind, scheinen die Wogen noch nicht geglättet zu sein. Streitthema dieses Mal: Jennifer will Shiloh, Tochter von Angelina und Brad, in ihrem neuen Film mitspielen lassen.

Zoff wegen Jolie-Pitt-Tochter Shiloh

Jetzt geht der Kampf der Titaninnen in die nächste Runde. Denn Shiloh träumt wie ihre Eltern von der Leinwand-Karriere. Und ihr Traum wird wahr. Die 13-Jährige hat sich eine kleine Rolle im neuen Film der "Goree Girls" ergattert. Das Pikante daran: Das Musical-Drama wird ausgerechnet von Erzfeindin Jennifer Aniston produziert. Für den "Maleficent"-Star ein absoluter Stich ins Herz.

Embed from Getty Images

Platzt der Hollywood-Traum von Shiloh (l.) etwa?
 

Mehr über die Feindschaft von Angelina Jolie & Jennifer Aniston: 

 

 

"Dass Shiloh neben Jennifer schauspielern wird, macht sie super wütend"

Nachdem Shiloh schon lange von einer Schauspielkarriere träumt, will Angelina ihr diesen Wunsch wohl nicht zerstören, doch es brodelt in ihr:

Angie ist angeblich fuchsteufelswild. Dass Shiloh neben Jennifer schauspielern wird, macht sie super wütend

berichtet ein Insider gegenüber "Woman’s Day New Zealand".

"Brad Pitt hofft, dass Angie nicht Last-Minute einen Rückzieher macht"

Vater Brad Pitt hingegen unterstütze dies und soll Jolie von der Rolle überzeugt haben - sofern die Dreharbeiten die schulischen Pflichten nicht beeinflussen würden. Der Vertrag soll jedoch noch nicht unterschrieben sein: "Brad Pitt hofft, dass Angie nicht Last-Minute einen Rückzieher macht", so die unbekannte Quelle. 

Bleibt abzuwarten, ob man in naher Zukunft Shiloh an der Seite von Jennifer Aniston sehen wird ... 

 

Kannst du verstehen, dass Angie wütend ist?

%
0
%
0