Jennifer Aniston & Brad Pitt: Die traurige Wahrheit

Warum die Ehe der Hollywood-Stars wirklich scheiterte

Immer wieder hieß es, Angelina Jolie, 45, sei der Grund für die Trennung von Brad Pitt, 56, und Jennifer Aniston, 51, gewesen. Die neuesten Informationen scheinen jetzt allerdings die wahren, bitteren Hintergründe zu offenbaren …

Nicht wegen Angelina Jolie: Deshalb trennten sich Brad und Jennifer

Für viele gelten Jennifer Aniston und Brad Pitt bis heute als DAS Traumpaar Hollywoods: Die Schauspieler lernten sich 1998 kennen und lieben, im Juli 2000 gaben sie sich schließlich das Ja-Wort. Doch die Liebe war nicht von Dauer, denn nur fünf Jahre später war schon wieder alles aus zwischen den beiden. Der offizielle Grund: "Unüberbrückbare Differenzen". Doch schnell hieß es, dass Angelina Jolie für das Liebes-Aus verantwortlich sei, in die sich der 56-Jährige während der Dreharbeiten zu "Mr. & Mrs. Smith" verliebt haben soll.

Das scheint so allerdings nicht zu stimmen, wie ein Insider jetzt im Interview mit dem Magazin "Vanity Fair" offenbart haben soll. Demnach habe es schon lange vor Brads Begegnung mit Angie gekriselt. 2003 hatte Jennifer gegenüber "V Magazine" erste Zweifel geäußert:

Ist er die Liebe meines Lebens? Ich weiß nicht. Ich war noch nie jemand, der gesagt hat: 'Er ist die Liebe meines Lebens.‘

Diese Themen könnten auch interessant für dich sein:

 

Unerfüllter Baby-Wunsch

Nach einer glücklichen Ehe klang das damals nicht gerade. Und das ist auch kein Wunder, denn wie der Insider berichtet, sei es hinter den Kulissen immer wieder zu Streitigkeiten gekommen. Der traurige Grund: die Familienplanung! Während sich die 51-Jährige sehnlichst ein Baby gewünscht haben soll, habe Brad eher seine Karriere vorantreiben wollen:

Als Brad und Jen verheiratet waren, lag seine Priorität nie darauf, Kinder zu bekommen. Es war ein umkonkreter Wunsch von ihm, aber für Jen war das etwas, das sie schon bald wollte.

Schlag ins Gesicht für Jennifer Aniston

Dementsprechend sei es für Jennifer Aniston ein Schlag ins Gesicht gewesen, mitansehen zu müssen, wie Brad Pitt mit Angelina Jolie eine Familie gründete und insgesamt sechs Kinder bekam. Während Knox, Vivienne und Shiloh die leiblichen Kinder der beiden sind, adoptierten sie zusätzlich Maddox, Pax und Zahara. Die 51-Jährige hingegen hat bis heute keinen eigenen Nachwuchs.

Trotz allem sollen Brad und Jen heute gut miteinander befreundet sein. Immer wieder flammen Gerüchte auf, die beiden würden erneut miteinander anbandeln. Bestätigt wurde das allerdings nie.

Glaubst du, dass sich Jennifer Aniston und Brad Pitt aufgrund der Familienplanung getrennt haben?

%
0
%
0