Jennifer Aniston & Brad Pitt: Ja, sie küssen sich wieder!

"Alles, was er will, ist, mit ihr zusammen zu sein"

Kommt das Hollywood-Traumpaar Jennifer Aniston, 50, und Brad Pitt, 56, 14 Jahre nach seiner Trennung wieder zusammen?

Jens private Weihnachtsparty: Brad ging als Letzter

Ein Kuss unterm Mistelzweig? Nein, dies ist keine Filmszene: Bei ihrer privaten Weihnachtsparty sollen sich Jennifer Aniston und Brad Pitt tatsächlich sehr nahegekommen sein. 

Er war der Letzte, der gegen 24 Uhr gegangen ist,

verriet ein Kellner. Scheint, als würde sich verdichten, was ganz Hollywood bereits tuschelt: Das Ex-Paar wagt den Neuanfang.

 

Embed from Getty Images

 

Brad Pitt: Kauft er das gemeinsame Haus zurück?

Brad will sogar ihr altes Haus, das er und Jennifer bis zur Trennung 2005 bewohnten, zurückkaufen. Die 30er-Jahre-Villa mit ihrem 1115-Quadratmeter-Grundstück, Pool, Tennisplatz und jeder Menge Erinnerungen ist nämlich für 44,5 Millionen Dollar auf dem Markt.

Sobald das Haus wieder zum Verkauf stand, wusste Brad, dass er mit einem Kauf beweisen kann, wie ernst es mit ihr ist,

heißt es.

Ein echter Liebesbeweis. Denn als sie noch verheiratet waren, haben beide „ihr Herz und ihre Seele in die Renovierung des Anwesens gesteckt“, so Insider. Das Haus hat also einen extrem hohen emotionalen Wert. Hier waren beide so glücklich wie nie zuvor!

 

 

Jennifer Aniston: Seit ihrem 50. kämpft Brad wieder um sie

Seit Monaten bemüht sich der Schauspieler schon um seine Ex: An ihrem 50. Geburtstag im Februar fing alles an. In folgenden WhatsApp-Nachrichten gestand Brad angeblich, dass er jeden Tag an sie denke, und sagte ihr, dass er sie nie mehr verletzen werde, „wenn sie ihm noch eine Chance gibt“, berichtete
 ein Insider.

 

Liebes-Comeback bei den Golden Globes?

Ein heimlicher Trip nach Mexiko brachte die beiden dann tatsächlich einander näher. Sie trafen sich im Sommer in Jennifers Lieblingshotel „Las Ventanas al Paraiso“ in Cabo San Lucas, wo die „Friends“-Ikone Urlaub machte. Brad hatte den Abstecher als Dienstreise getarnt, denn er war zu
der Zeit in Mexiko auf Promo-Tour für seinen Film „Once Upon a Time ... in Hollywood“. Ein Undercover-Trip an die Côte d’Azur folgte wenig später. Für 18.000 Dollar pro Nacht soll er seine Ex-Frau ins Luxushotel „Cap-Eden-Roc“ eingeladen haben. Dorthin, wo sie schon als Eheleute turtelten.

Aber kann sie ihm wirklich wieder vertrauen, nachdem er sie 2005 für seine Filmpartnerin Angelina Jolie44, abserviert hatte? „Jen hat lange mit ihren Gefühlen gehadert. Aber sie will nicht mehr dagegen ankämpfen“, verrät eine Freundin.

Möglicherweise überraschen uns die beiden schon am 6. Januar mit einem ersten Pärchenauftritt. Sowohl Brad als auch Jennifer sind für einen Golden Globe nominiert und werden dann aufeinandertreffen. Ob sie danach gemeinsam in ihr neues, altes Zuhause in Beverly Hills zurückkehren?

"Alles, was Brad will, ist, mit Jennifer zusammen zu sein"

Alles, was Brad will, ist, mit Jennifer zusammen zu sein und da weiterzumachen, wo sie aufgehört haben,

berichtet eine Quelle. 

 

 

Text: Meike Rhoden

Und was glaubst du? Sollten sich die beiden noch eine zweite Chance geben? Stimme unten ab.

Weitere spannende Promi-Geschichten liest du jeden Mittwoch in der neuen "IN" - mehr Stars, mehr Storys!

Diese Artikel könnten dich auch interessieren: 

Jennifer Aniston & Brad Pitt: Heimliches Date in Mexiko

Jennifer Aniston & Justin Theroux: Schrecklicher Verdacht

Liebes-Comeback für Jen & Brad?

%
0
%
0