Jennifer Aniston: Erfolgreich, schön - und so einsam

Die Schauspielerin soll total verzweifelt sein

Dass Jennifer Aniston, 50, ihren runden Geburtstag ohne einen neuen Mann an ihrer Seite verbringen musste, macht ihr schwer zu schaffen ...

Jennifer Aniston ist mit den Nerven am Ende

Ihren 50. Geburtstag hat Jennifer Aniston mit einer riesigen Party gefeiert – doch der große Abend war anscheinend nur eine Ausnahme. Sonst verbringt sie ihre Abende nämlich angeblich heulend auf der Couch.  Der Grund: Die Schauspielerin fühlt sich einsam.

Sie kann nicht glauben, dass sie in diesem Alter ohne Mann dasteht,

verrät eine Freundin. Denn ihr Traum von einer glücklichen Ehe und Kindern ist spätestens mit der Trennung von Justin Theroux, 47, Anfang 2018 geplatzt. Während er sich mit schönen Frauen umgibt und absolut nichts anbrennen lässt, bringt sie es nicht fertig, auch nur einen Typen zu daten.

 

Embed from Getty Images

 

 

 

Früher konnte sie sich vor Verehrern kaum retten. Heute fragt niemand mehr nach ihrer Telefonnummer,

erzählt die Vertraute weiter. Tragisch! Dass ihre große Liebe Brad Pitt, 55, sie nun auch noch fallen gelassen hat, macht dem ehemaligen „Friends“-Star zusätzlich schwer zu schaffen. Noch vor wenigen Tagen bestand das Gerücht, Jennifer solle mit ihrem Exmann Brad, der auch auf ihrer Geburtstagsparty anwesend war, diese verlassen haben.

Als Jennifer am Set ihrer neuen "Apple"-Serie dann erfuhr, dass er Charlize Theron, 43, datet, soll sie bitterlich geweint haben. Ein Teammitarbeiter berichtet, dass die 50-Jährige permanent mit Heulattacken zu kämpfen hat. Die Romanze zwischen Brad und Charlize erinnere sie immer wieder schmerzhaft daran, dass sie ihr Leben mit niemandem teilen kann.

Aber warum hat Jennifer einfach kein Glück in der Liebe?

Wir leben in einer Gesellschaft, die Frauen vermittelt, dass sie in diesem Alter verheiratet sein und Kinder haben sollen. Aber das ist nur ein Märchen,

sagte Jen kürzlich traurig in einem Interview.

 

Embed from Getty Images

 

Um ihr Singleleben endlich hinter sich zu lassen, soll Jennifer einen verrückten Plan geschmiedet haben. Sie will sich einem Beauty-Makeover unterziehen. Botox, Filler und Hyaluronsäure sollen sie unwiderstehlich machen. So verjüngt will sie dann wieder auf Männerfang gehen. Zur Not mithilfe einer Datingagentur. In ihrem Umfeld schütteln alle deshalb nur mit dem Kopf. Ihre Freundin weiß:

Jennifer ist mittlerweile so verzweifelt, dass sie glaubt, ihr Glück erzwingen zu können. Aber das funktioniert in der Liebe einfach nicht.

Text: Julia Dreblow

Weitere spannende People-Geschichten von Dieter Bohlens Zoff mit Verona Pooth bis hin zu Pietro Lombardis neuer Liebe liest du in der aktuellen Ausgabe der OK! - jeden Mittwoch neu am Kiosk.

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

Jennifer Aniston: Ist ER ihr neuer Freund, mit dem sie die Party verließ?

Brad Pitt & Jennifer Aniston: Liebes-Comeback?

Sensation: Erwarten Brad Pitt und Charlize Theron ein Baby?

Wünscht du dir ein Liebes-Comeback von Jennifer Aniston und Brad Pitt?

%
0
%
0