Jennifer Aniston: Heimliches Treffen mit Angelina Jolie?

Sie will die Vergangenheit mit ihrer Erzfeindin hinter sich lassen!

Dass Angelina Jolie, 42, und Jennifer Aniston, 49, nicht die allerbesten Freundinnen sind und womöglich auch nie werden, steht außer Frage. Seitdem Brad Pitt, 54, Jen 2004 für Angie verließ, besteht ein ewiger Konkurrenzkampf zwischen den beiden Schauspielerinnen. Doch jetzt möchte Jennifer einen Neubeginn. Dazu soll auch eine Aussprache mit Jolie gehören.

Jennifer & Angelina: Werden sie doch noch Freundinnen?

Für Jennifer Aniston könnte es wohl keinen besseren Zeitpunkt für einen Neustart geben, als jetzt. Nach der Trennung von Ehemann Justin Theroux gab es schon Gerüchte, sie date ihren Ex Brad Pitt. Deswegen darf für Jen auch eines in ihrem neuen Leben nicht fehlen: Eine Aussprache mit Erzfeindin Angelina Jolie.

Embed from Getty Images

Ein Insider verriet nun der amerikanischen „In Touch“, Jen habe Angelina eingeladen, sich zusammenzusetzen und bei einem Dinner über Vergangenes zu sprechen. „Jennifer dachte, dass es an der Zeit wäre, die Vergangenheit zu klären“, erzählt die Quelle. Doch es kam für sie anders, als erwartet. Angelina lehnte die Einladung ab! Auf die Frage, warum Jolie kein Treffen wolle, soll sie geantwortet haben, dass sie Aniston keine Entschuldigung schulde. Ein gemeinsames Essen würde nur in einem Desaster enden.

Die ewigen Konkurrentinnen Jen & Angie

Dass Aniston sich wieder mit Brad trifft, soll seiner Ex-Frau ein Dorn im Auge sein. „Sie ist wütend darüber“, erzählt der Insider. Dass auch Jolie ein gemeinsames Treffen wolle, wie sie 2006 der “Pop Sugar“ erzählte, sei jetzt nicht mehr aktuell.

Doch Aniston, die für ihre liebevollen und witzigen Rollen bekannt ist, lässt sich davon nicht unterkriegen. Sie sei bereit, nach der Trennung von Theroux ein neues Kapitel in ihrem Leben aufzuschlagen, erzählt der Insider.

Embed from Getty Images

Sie sucht nach einem jüngeren Mann, der Aufregung in ihr Leben bringt. Sie will Spaß haben, aber ohne sich gleich zu verlieben

erzählt eine nahestehende Quelle „HollywoodLife.com“. Jen glaube, dass sie das bei einem jüngeren Mann findet, der nicht sesshaft werden will. Da bleibt nur noch eins zu sagen: Krall ihn dir, Jen!

Was sagst du zum Neubeginn von Jen? Stimme unten ab!

 

Melde dich beim OK!-Newsletter an und die Star-News kommen exklusiv zu Dir!

Was sagst du zu Jens Neubeginn?

%
0
%
0