Jennifer Aniston: War sie nie legal verheiratet?

Die Ehe mit Justin Theroux ist nirgendwo dokumentiert

Die Nachricht, dass Everybody's Darling Jennifer Aniston, 49, und ihr Mann Justin Theroux, 46, sich getrennt haben, verbreitete sich wie ein Lauffeuer. Doch nun kommen Gerüchte auf, dass es keine Scheidung geben wird – denn die beiden sollen gar nicht verheiratet sein.

Jennifer Aniston und Justin Theroux nicht verheiratet?

Das amerikanische Promiportal „TMZ.com“ hat versucht, die Hochzeitsurkunde von Jennifer Aniston und Justin Theroux zu finden – ohne Erfolg. Offiziell haben die beiden 2015 in ihrer Villa in Bel Air, Los Angeles geheiratet. Viel ist über die Hochzeitsfeier nicht bekannt, nur, dass sie mit den engsten Freunden der beiden stattgefunden hat.

 

Keine Hochzeitsurkunde

Doch „TMZ“ hat die Heiratsregister von Los Angeles bis zum Jahr 2010 durchsucht und keine Spur von einer Hochzeit zwischen Jennifer Aniston und Justin Theroux gefunden. Außerdem hat das Portal versucht herauszufinden, welche Scheidungsanwälte die Schauspieler mit ihrem Fall beauftragen. Keiner der üblichen Promi-Anwälte hat einen der beiden als Mandanten.

Trennung nach drei Jahren

Justin und Jennifer verlobten sich bereits 2012 und heirateten erst drei Jahre später. Doch während sie sich grüßtenteils in Los Angeles aufhielt, war er öfter in New York City. Auch Eifersüchteleien sollen zu der Trennung beigetragen haben.

Melde dich beim OK!-Newsletter an und die Star-News kommen exklusiv zu Dir!

Klau den Look!