Jennifer Lawrence: Liebes-Aus!

Die Schauspielerin trennt sich überraschend von Darren Aronofsky

22.11.2017 20:44 Uhr

Nach nur einem Jahr ist Schluss mit dem Regisseur Darren Aronofsky, 48, den Jennifer Lawrence, 21, bei gemeinsamen Dreharbeiten kennen lernte. Doch von dreckiger Wäsche keine Spur, die beiden wollen auch weiterhin Freunde bleiben.

Seit letztem Monat gehen der Regisseur und seine Muse schon getrennte Wege 

Sie waren sooo verliebt, doch nun ist auch die Liebe von J Law und dem 21 Jahre älteren Hollywood-Regisseur Darren Aronofsky erloschen. Verschiedene Quellen berichten gegenüber „Entertainment Tonight“ (ET), dass die beiden bereits seit letztem Monat getrennt sind. 

Am Film-Set begann ihre Liebe 

Dabei fing alles so romantisch an. Bei den Dreharbeiten zum Film „Mother“ lernte Jennifer ihren Darren im letzten Jahr kennen, denn er führte Regie.

Den letzten gemeinsamen Auftritt hatten die beiden bei den „Governors Awards“ am 11. November in Los Angeles. Die Quellen berichten weiter, dass die beiden zu diesem Zeitpunkt bereits getrennt gewesen sein sollen.

Sie saßen bei der Veranstaltung trotzdem nebeneinander und ihr Umgang sei freundschaftlich gewesen. Das soll wohl auch in Zukunft so bleiben, wenn es nach dem Ex-Paar geht.

JLaw und Darren schätzen sich sehr 

Bereits während ihrer Beziehung waren die beiden Stars voll des Lobes für einander. Auf dem Toronto Film Festival soll Jennifer ihren Freund als „brilliant“ bezeichnet haben. Auch der 48-jährige war stets fasziniert von seiner Liebsten: Sie sei „ein einmaliges Talent.“  Zudem sagte er: 

Jennifer ist ein Wirbelsturm, ein Hurrikan, ein Erdbeben und ein Gewitter an Talent. 

Wie schön zu sehen, dass sie auch nach der Trennung so entspannt miteinander umgehen können und sich anscheinend immer noch sehr viel von dem anderen halten. 

Folge uns bei Instagram und sei hautnah bei OK! dabei!