Jennifer Lawrence: Peinlicher Stolperer bei „Mockingjay"-Premiere

In Madrid machte der Hollywood-Star seinem Image als kleiner Tollpatsch mal wieder alle Ehre

Jennifer Lawrence zog nicht nur wegen ihres glamourösen Looks alle Blicke auf sich. Die Hauptdarstellerin der „Tribute von Panem JLaw beim Fotocall gemeinsam mit ihren Co-Darstellern Liam Hemsworth (links) und Josh Hutcherson

Wo sie geht und steht sorgt Jennifer Lawrence, 25, derzeit für kreischende Fan-Mengen und Blitzlicht-Gewitter. Wenn sie denn steht... Denn die Hauptdarstellerin der „Tribute von Panem"-Reihe hat ein Händchen dafür, gerne auch mal aus dem Gleichgewicht zu geraten. So auch bei der Madrid-Premiere des zweiten Teils von „Mockingjay".

Hoppla, Miss Lawrence!

In einem atemberaubend tief ausgeschnittenen Kleid von Ralph Lauren schritt Jennifer Lawrence über den Roten Teppich der Mockingjay"-Premiere in Madrid. Derzeit tingelt die hübsche US-Schauspielerin gemeinsam mit Co-Stars wie Liam Hemsworth und Josh Hutcherson durch die Lande, um den zweiten Teil des Mega-Blockbusters zu promoten.

Unglücklicherweise wurde JLaw die Schleppe ihrer Robe zum Verhängnis: Denn als die 25-Jährige die Treppe emporgehen wollte, verhedderte sie sich mit ihren High Heels in dem ausladenden Stoff. Schnell eilten ihre Bodyguards zur Hilfe, um Jennifer zu befreien. Aber, hoppla, gerade hatte sich die Aktrice befreit, plumpste sie am Ende doch noch auf den Boden (seht hier das Video!). 

Wiederholungstäterin JLaw

​Nicht das erste Mal, dass die Ex-Freundin von Chris Martin und gemunkelte Liebschaft von Co-Star Liam Hemsworth über ihre hübschen Beine fällt... Bereits bei den Oscars 2013, als Jennifer Lawrence den Oscar als beste Hauptdarstellerin in „Silver Linings" erhielt, schaffte sie es nur mit Mühe, den heiß begehrten Goldjungen in Empfang zu nehmen. Auf dem Weg zur Bühne - klar! - stolperte Jennifer böse und sorgte für den lustigsten Moment des Abends.

To be continued ...