Jennifer Lawrence: Vor der Hochzeit betrogen!

Ist Cooke Maroney fremdgegangen?

Platzt jetzt die große Hochzeit? Gerade einmal sechs Monate sind Jennifer Lawrence, 29, und Cooke Maroney, 33, verlobt - jetzt flirtet er öffentlich fremd.

Verdächtige Fotos aufgetaucht

Die würden wir jetzt gerne in den Arm nehmen. Lawrence ist bestimmt am Boden zerstört: Seit wenigen Tagen machen entlarvende Fotos von ihrem Liebsten Cooke Maroney die Runde. Auf den Schnappschüssen (HIER DIE BILDER SEHEN) ist der Galerist mit einer hübschen Blondine zu sehen. Die Unbekannte sieht aus wie ein Jennifer-Lookalike!

Gemeinsam tingeln die beiden durch New York, gehen bei Kerzenlicht essen, geben sich Küsschen auf die Wange und halten sogar Händchen. Wenn man es nicht besser wüsste, würde man denken: Die beiden sind ein echt hübsches Paar!

 

Stich ins Herz für JLaw

Jennifer ist derweil weit weg: Sie filmt ein Anti-Kriegsdrama in Louisiana. Leistet sich Cooke eine schnelle Nummer, solange die Liebste am Set ist? Der Verdacht liegt nahe – so vertraut, wie die beiden miteinander umgehen! Definitiv zu viel Körperkontakt und Rumgeflirte für unseren Geschmack!

Arme Jennifer – nach zahlreichen Liebes-Pleiten (mit Coldplay-Frontmann Chris Martin oder Regisseur Darren Aronofsky) hatten wir uns so über ihr Glück gefreut! Noch im Juni sagte die 29-Jährige gegenüber "Entertainment Tonight" stolz über die gemeinsame Verlobung:

Es war eine sehr, sehr einfache Entscheidung. Cooke ist der Beste!

Kurz darauf feierte das Paar dann eine romantische Verlobungsparty auf einer Dachterrasse in Manhattan, bei der die Schauspielerin bereits ein Brautkleid der Marke L. Wells Bridal trug. Noch in diesem Jahr sollte die Hochzeit stattfinden – obwohl Jennifers Eltern ihr den Segen verwehrten.

Platzt die Hochzeit?

Karen und Gary Lawrence hielten Cooke nämlich schon immer für eine schlechte Wahl. Sie wollten ihrer Tochter die Ehe ausreden, weswegen Jennifer die beiden sogar ausgeladen hatte! Mit ihrem Urteil scheinen die Senioren leider recht zu behalten ... 

 

 

Dabei war sich der "Die Tribute von Panem"-Star so sicher, endlich den Richtigen gefunden zu haben! Im "Naked"-Podcast von Catt Sadler verriet Jen, dass allein der Gedanke, von Cooke getrennt zu sein, sie zum Weinen bringe. Hoffentlich versinkt Jennifer jetzt nicht in einem Tränenmeer. 

Text: Vivienne Herbst

Weitere spannende Geschichten liest du in der neuen “OK!” - jeden Mittwoch neu!

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Jennifer Lawrence: Hochzeits-Zoff!

Jennifer Lawrence: Beauty-OP vor der Hochzeit?