Jennifer Lawrence warnt Emma Stone vor Justin Theroux

Bricht die Schauspielerin jetzt den Kontakt zu Jennifer Anistons Ex ab?

Erst Anfang dieses Jahres trennte sich Justin Theroux, 48, von seiner Ehefrau Jennifer Aniston, 49. Kurz danach wurde der Schauspieler bereits turtelnd mit Kollegin Emma Stone, 29, erwischt. Eine, die von der neuen Liaison des ungleichen Paares überhaupt nicht begeistert sein soll, ist Emmas BFF Jennifer Lawrence, 27.

Emma Stone & Justin Theroux: der Dating-Marathon!

Medienberichten zufolge soll es zwischen Emma Stone und Justin Theroux heftig knistern. Die zwei sollen sehr viel Zeit miteinander verbringen und wollen jetzt sogar bereits zusammenziehen

Sie könnten definitiv Hollywoods nächstes Power-Paar werden,

meint ein Informant gegenüber "Life & Style". Es scheint zwischen dem Pärchen, das knapp 17 Jahre Altersunterschied trennt, richtig ernst zu werden. Die 29-Jährige wagte jetzt den nächsten Schritt und stellte ihrer besten Freundin Jennifer Lawrence ihre neue Flamme vor - doch Jen war weniger begeistert vom Schauspieler.

 

Embed from Getty Images

 

Jen rät Emma von Justin ab

Die beste Freundin gibt sicher den besten Rat. Bei einem Abendessen lernten sich Jennifer Lawrence und Justin Theroux das erste Mal kennen. Und was die 27-Jährige da sah - oder besser hörte - gefiel ihr gar nicht.

Jen fand, Justin sprach nur über sich selbst,

verriet ein Insider.

Und er sprach so eingebildet von seiner 'Kunst des Schauspielens', dass es sich anhörte, als belehre er sie - und sie sind Oscar-Preisträgerinnen! Emma sah fasziniert aus, daher biss sich Jen auf die Zunge, aber schließlich riet sie ihr, ihm den Laufpass zu geben. Jetzt hofft sie, dass ihre Kritik ihre Freundschaft nicht beeinflusst,

so ein Insider gegenüber der OK!.

Ob Emma auf den Rat ihrer Seelenverwandten hören wird? Was meinst du? Stimme unten im Voting ab.

 

 

 

Like OK! bei Facebook und verpasse keine Star-News

Hört Emma auf den Rat von Jennifer?

%
0
%
0