Jennifer Lopez: Nach Fremdgeh-Skandal - Verlobung mit Alex Rodriguez?

Der Ex-Baseball-Star soll in Paris die Frage aller Fragen gestellt haben

Diese Neuigkeiten sind unfassbar: Kurz nachdem schmutzige Affären-Gerüchte um den derzeitigen Freund von Jennifer Lopez, 47, an die Öffentlichkeit gedrungen waren, soll Alex Rodriguez, 41, der Sängerin nun einen Heiratsantrag in Paris gemacht haben - und JLo hat offenbar ja gesagt!

Jennifer Lopez: Romantischer Heiratsantrag in Paris

Begeht Jennifer Lopez jetzt blind vor Liebe einen großen Fehler? Die amerikanische „Life & Style“ berichtet, dass Alex Rodriguez Freundin Jennifer Lopez tatsächlich einen Heiratsantrag in Paris gemacht haben soll. In ihrer Suite im Hotel Le Meurice kniete sich der 41-Jährige demnach vor der Schauspielerin hin und stellte die Frage aller Fragen:

J.Lo brach in Tränen aus und sagte Ja!,

verrät ein Insider gegenüber dem Magazin.

Schmutzige Affäre überschattet das Liebes-Glück von JLo & A-Rod

Kaum zu glauben, denn erst vor wenigen Wochen hatte eine angebliche Geliebte A-Rods schwere Fremdgeh-Vorwürfe gegen den ehemaligen Profi-Sportler erhoben. Lauren Hunter sagte gegenüber dem „National Enquirer“, dass sie und Alex seit fünf Jahren eine On/Off-Affäre führen würden - auch, nachdem er im Februar 2017 eine Beziehung mit der attraktiven Latina einging.

Schon kurze Zeit später packte ein Insider aus und verriet, wie schlimm das Drama um Jennifer und ihren Freund wirklich sei, denn die „Get Right“-Interpretin soll ihre Augen komplett vor der Wahrheit verschließen:

Jennifer ist derzeit wie im Wahn. Sie hat sich an ihre Freunde gewandt, nachdem die Neuigkeiten über Alex und seine Geliebte publik geworden waren, aber nicht, um nach einem Rat zu fragen. Stattdessen wollte sie sicherstellen, dass niemand die Geschichten glaubt.

Überstürzte Hochzeit für ihre Kids?

Eine Verlobung würde noch einen ganzen Schritt weiter gehen und der Beziehungs-Misere die Krone aufsetzen. Will sich ausgerechnet JLo, die jeden Mann haben könnte, an einen Betrüger binden? 

Ein ausschlaggebender Punkt für die völlig überstürzten Hochzeitspläne soll unter anderem daher kommen, dass sich Rodriguez blendend mit den Kids der 47-Jährigen versteht. Und nicht nur das: Besonders glücklich mache sie, dass ihre neunjährigen Zwillinge Max und Emme sich schnell mit A-Rods Töchtern Ella, 9, und Natasha, 12, angefreundet haben. Die Quelle verrät weiter:

J.Lo kann es nicht erwarten, dass sie alle eine große, glückliche Familie sind.

Die Frage ist, ob eine Hochzeit wirklich das erhoffte Familienglück bringen würde…

Melde dich beim OK!-Newsletter an und die Star-News kommen exklusiv zu Dir!

Bist du der Meinung, dass Jennifer mit der Verlobung einen Fehler begeht?

%
0
%
0