Jennifer Lopez: Selbst Schuld an Trennungen

Ehrliche Worte über ihr verkorkstes Liebesleben

Jennifer Lopez, 49, hat nun über ihr Liebesleben Bilanz gezogen. Nicht etwa die Männer haben schuld an ihren kaputten Beziehungen, sondern sie selbst, wie J.Lo offenbart.

Jennifer Lopez sucht die Schuld bei sich

Drei gescheiterte Ehen und jede Menge verkorkste Beziehungen – das Liebesleben von Jennifer Lopez war schon immer ziemlich turbulent. Im Interview mit „Harper's Bazaar“ zog die Sängerin nun Bilanz und erklärte einsichtig, dass sie die Schuld an ihren kaputten Partnerschaften trägt.

Für mich waren Beziehungen immer ein up und down. Aber das hatte mit niemand anderem, außer mit mir zu tun – es ging darum, herauszufinden, wer ich bin,

sagte sie dem Magazin ehrlich. Sie brauchte Zeit, um zu erkennen, dass der Fehler bei ihr lag. Denn für eine gesunde Beziehung fehlte dem Multitalent etwas Entscheidendes:

Solange du nicht lernst, dich selbst zu lieben, kannst du auch niemand anderes in der Weise lieben, die rein und wahr ist. Sobald du das tust, kannst du Beziehungen haben, die auf Liebe und Respekt basieren.

 

 

„Ich bin keine Diva“

Inzwischen ist J.Lo mit sich im Reinen, was auch auf ihre neue Beziehung abfärbt. Mit Alex Rodriguez ist sie seit Anfang 2017 happy. Trotz diverser Rückschläge in ihrem Liebesleben blickt sie positiv in die Zukunft, wie die Sängerin erzählt:

Ich habe zwei tolle Kinder und einen tollen Freund. Ich habe noch nicht alles verstanden, und es ist auch nicht alles perfekt. Aber ich bin stolz darauf, dass ich trotz aller Dinge, die ich durchmachen musste, immer noch so optimistisch und hoffnungsvoll bin.

 

 

 

Vor allem die Verantwortung für ihre Zwillinge Emme und Max habe die 49-Jährige zu einem besseren Menschen gemacht. Dass manche sie für eine Diva halten, kann J.Lo nicht verstehen:

Du versuchst dein Bestes zu geben und Menschen wollen dich runterziehen, oder versuchen dich glauben zu machen, dass du keine nette Person bist oder dass du eine Diva bist. Ich denke mir dann immer ,Von wem reden die?'

 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Jennifer Lopez: Zu fett für die Karriere? 

Jennifer Lopez: Ihr Freund zwingt sie zum Sport

Jennifer Lopez & Alex Rodríguez: "Furchtbare Angst, den falschen Ring auszusuchen"