Jenny Frankhauser: Angst vor Hakans Rache!

"Er hat mir gedroht, dass er mich fertigmacht"

Nach nur acht Wochen hat Jenny Frankhauser, 26, Schluss gemacht. Ex-Freund Hakan, 28, soll sie geschlagen haben! Doch das Drama ist noch nicht vorbei ...

Jenny Frankhauser: Prügel-Drama!

Was hat er ihr bloß angetan? Jenny Frankhauser ist in Tränen aufgelöst. Wenige Tage nach dem offiziellen Liebes-Aus mit Hakan meldet sich die Schwester von Daniela Katzenberger, 32, auf Instagram:

Ich wollte diesen öffentlichen Krieg nicht, nicht um mich zu schützen, sondern – so naiv, wie ich bin – um ihn zu schützen. Denn das, was er gemacht hat, ist nicht schön,

druckste Jenny anfangs noch etwas herum.

Doch nachdem ihr Ex sie in einem Online-Videoclip schlechtmachte, ließ sie die Bombe platzen: Der Mucki-Macho habe sie geschlagen und bespuckt. "Ich kann euch alles beweisen. Meine Hand kann ich kaum richtig bewegen. Es tut alles weh, es ist aufgeplatzt. Meine Brust ist komplett blau." Zum Beweis postete Jenny ihre Blessuren. Krass! Ist Hakan wirklich so gewalttätig?

 

 

Hakan weist wie schweren Vorwürfe von sich

Die Vorwürfe wollte der natürlich nicht auf sich sitzen lassen. Er erklärte, die blauen Flecke wären das Resultat ihrer Neigung zu hartem Sex. Sie stehe auf Dominanz. Jetzt wird's richtig schmutzig!

Wird Hakan ihr gefährlich? Auch wenn die beiden getrennte Wege gehen – der Muskelmann hat offenbar noch eine Rechnung offen. In einem 45-minütigen You-Tube-Clip bezichtigte er Jenny nicht nur des Fremdgehens mit einem Berliner Fotografen, sondern hielt auch den Inhalt von vertraulichen Verhandlungsgesprächen in die Kamera.

 

 

Er verriet, dass Iris Klein ihrer Tochter für das Format "Promis Privat" im Januar Dates verschaffte – diese Treffen wurden von einem Kamerateam begleitet. Jenny war damals Single, also hat sie sich nichts vorzuwerfen. Doch Hakan verurteilt heftig, dass seine Ex die Ausstrahlung (ist demnächst geplant) nicht verbieten lassen wollte, obwohl sie wieder liiert war.

Daraus schließt der Fitnessfreak: Diese Familie tut alles für Geld. Er könne nicht verstehen, wie Jenny die Karriere über die eigene Beziehung stellen kann. Harte Vorwürfe!

Was packt der 28-Jährige jetzt noch alles aus?

"Er hat mir gedroht, dass er mich fertigmacht"

Beim Katzenberger-Clan dürfte sich Panik breitmachen. Welche privaten Details könnte Hakan noch ans Licht bringen – beispielsweise zum Schwestern-Streit mit Daniela? Die Berufsblondine schickte nach Bekanntwerden des Gewalt-Skandals Grüße über Instagram: "Aufstehen. Krone richten. Weitermachen." Der Realitystar signalisierte Jenny damit mentale Unterstützung im Kampf gegen den Ex, denn der gebürtige Amsterdamer dürfte auch ihren guten Ruf gefährden.

Er hat mir gedroht, dass er mich fertigmacht,

offenbart Jenny in ihrer Insta-Story unter Tränen.

"Ich hoffe, dass er mich einfach in Ruhe lässt." Der Rest der Familie bestimmt auch ...

Text: Meike Rhoden

Noch mehr Star-News - vom Betrugs-Skandal bei der "Bachelorette", bis hin zum Liebes-Drama bei Pietro Lombardi - liest du in der aktuellen OK! - jeden Mittwoch neu!

 

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

Jenny Frankhauser & Hakan: Der bittere Trennungsgrund

Jenny Frankhauser: Auf der Flucht vor Hakan