Jenny Frankhauser: Liebeserklärung - "Waren nie wirklich getrennt"

Die Wahrheit über das Liebes-Aus

Jenny Frankhauser, 29, und ihr Freund Steffen haben im letzten Jahr eine große Krise überwunden. Jetzt ist dem Reality-Star klargeworden, dass ihre Liebe für immer halten wird.

Jenny Frankhauser: "Schon immer ein Auge aufeinander geworfen"

Jenny Frankhauser hat mit ihrem Freund Steffen offenbar die ganz große Liebe gefunden. Seit zwei Jahren gehen die beiden gemeinsam durch's Leben, wohnen zusammen und denken offenbar auch schon über Heiraten und Kinder nach.

Wir kennen uns schon viele Jahre und wir hatten schon immer ein Auge aufeinander geworfen,

verrät Jenny jetzt. Der Beweis ihrer ewigen Liebe ging im letzten Jahr dann sogar unter sie Haut. Wie die Schwester von Daniela Katzenberger, 35, bei Instagram zeigte, ließen sie und Steffen sich Partnertattoos stechen. Ihre Handgelenke ziert der Name des anderen in verschnörkelter Schrift. In einem Post zu den Tattoos ließ Jenny ihren Gefühlen freien Lauf: "Du hast mich davon überzeugt und mir bewiesen, dass es die wahre Liebe gibt und dass DU dieser Mensch bist, der mich vollendet. Ich liebe dich über alles, mein Baby! Auf unendlich viele Jahre du und ich."

 

 

Jenny Frankhauser über Trennung von Steffen

Trotz zahlreicher Liebeserklärungen machten Jenny und Steffen im letzten Jahr aber auch schwierige Zeiten durch. Für eine Weile gingen die beiden sogar getrennte Wege, bevor sie sich eingestehen mussten, dass sie einfach nicht ohneeinander konnten. Jenny erzählt  jetzt bei Instagram auf eine Fan-Frage hin die Hintergründe für die damalige plötzliche Funkstille.

Wir waren nie wirklich getrennt. Wir hatten einfach nur Streit und waren kindisch,

so die 29-Jährige. Die Krise haben sie dann aber zum Glück doch schnell überwunden und blicken wieder total verliebt gemeinsam in die Zukunft!

 

 

Verwendete Quelle: Instagram

Mehr zu Jenny Frankhauser:

Glaubst du, dass Jennys und Steffens Beziehung halten wird?

%
0
%
0