Jenny Frankhauser zum Katzenberger-Streit: "Weil ich die Wahrheit sage, werde ICH verurteilt"

Die Halbschwester von Daniela verteidigt ihre drastischen Aussagen in OK!

"Ich habe keine Schwester mehr": Mit diesen und weiteren drastischen Aussagen sorgt Jenny Frankauser, 24, derzeit für Wirbel. In der neuen Ausgabe von OK! rechnet sie mit ihrer berühmten Halbschwester Daniela Katzenberger, 30, ab. Dass die Katzen-Fans trotzdem zu der berühmten Blondine halten, kann sie nicht verstehen:   

Jenny Frankhauser legt nach: "Weil ich die Wahrheit sage, werde ICH verurteilt"

"Daniela ist eiskalt und rücksichtslos", sagt Jenny Frankhauser in ihrer erbarmungslosen Abrechnung in OK!. Nach dem Tod ihres Vaters Andreas (†49) fühle sie sich von der Schwester im Stich gelassen. Trotzdem muss sie sich auf Facebook nun spöttische Kommentare der Katzenberger-Anhänger gefallen lassen. Zu viel für die 24-Jährige, die stets im Schatten der beliebten TV-Prinzessin stand.

Manche Menschen sind einfach nur "Fanblind"!! SIE brachte alles ohne Erlaubnis an die Öffentlichkeit!!!!! Und warum???? Damit sie im Gespräch ist, mehr nicht!!!! DAS ist geschmacklos! Ich hatte mich die ganze Zeit zurückgehalten und lange genug geschwiegen! Und weil ich die Wahrheit sage, werde ICH verurteilt, dass das nicht an die  Öffentlichkeit gehört!??? Unglaublich! 😅 

platzt es jetzt aus Frankhauser bei Facebook heraus.

Hintergrund: Nicht Jenny, sondern Daniela hatte den Tod von Jennys Vater via Social Media an die Öffentlichkeit gebracht. OK! erklärte Frankhauser enttäuscht im Interview: 

Daniela hat ohne Erlaubnis diesen Facebook-Post gesendet und somit öffentlich gemacht, was passiert ist. Familienmitglieder konnten es dadurch nicht persönlich erfahren.
Das Telefon klingelte ununterbrochen bei meinen Großeltern, die eigentlich Ruhe gebraucht hätten. Man kann es sich so vorstellen: Während ich gerade zusammengebrochen auf dem Boden liege und nach meinem Papa schreie und weine (...), sitzt meine Schwester daneben und veröffentlicht den Tod meines Vaters.

Die Fans halten zu Daniela Katzenberger

Trotzdem scheint die Mehrheit immer noch auf der Seite des "Poco"-Gesichtes zu stehen. Gegen Jenny sticheln die User auch auf der OK!-Facebook-Seite:

Jenny, ohne deine Schwester bist du ein Nichts. Geh', kaufe dir Mitleid.

Arme Dany, bei solchen Verwandten brauchst du keine Feinde mehr. Und du, Jenny, schäm dich!

Die Katze soll froh sein, so eine Schwester los zu werden.

Egal was da vorgefallen ist, aber öffentlich nochmal nachtreten geht gar nicht. Sie musste doch schmerzlich erfahren, wie es ist, einen geliebten Menschen zu verlieren ... Durch diese Aktion hat sie noch einen geliebten Menschen verloren - ihre Schwester. Sehr traurig. Vorher war Daniela für sie die Allerbeste und nun???? Das hätte sie auch mit ihr persönlich klären können!!!!!

Warum steht wohl immer der Name Daniela Katzenberger vor dem Namen Jenny Frankenhauser ? Riiiiiichtig, weil die letztere Person kaum jemand kennt ....

 

 

Doch Frankhauser erklärt, von diesem Shitstorm unbeeindruckt zu bleiben, betont:

Außerdem: An alle, die meinen, mich würde hier irgendwas treffen: Es wurde geschrieben, das mit meinem Papa sei PR? Krank!!! Absolut krank! Da steck' ich jetzt eure Beleidigungen auch noch mit links weg. 🤘🏼

Iris Klein: "Einfach ekelhaft"

Und auch Mama Iris Klein (gemeinsame Mutter von Jenny und Daniela) schaltet sich in den Shitstorm ein und verteidigt Jenny: "Wie abgrundtief gehässig hier manche erwachsene Menschen ihren Senf dazugeben. Das ist einfach ekelhaft", erzürnt sie sich. 

Nur eine Protagonistin des immer weiter eskalierenden Familienzoffs schweigt beharrlich zu den Vorwürfen - und postet stattdessen kunterbunte Blumenbilder von Mallorca: Daniela Katzenberger. 

 

 

Like OK! bei Facebook und verpasse keine Star-News

Auf wessen Seite bist du?

%
0
%
0