Jens Büchner & Daniela: Babyplanung? Von wegen Sex-Flaute!

Nicht nur im „Sommerhaus der Stars“ scheint es zwischen den beiden zu krachen

Endlich läuft es im Bett wieder! Nachdem Jens, 48, und Daniela Büchner, 40, mit typischen Elternproblemen zu kämpfen hatten, blieb das Liebesleben auf der Strecke. Bis jetzt! Die TV-Auswanderer denken sogar über weiteren Nachwuchs nach. 

Liebes-Aus wegen „Das Sommerhaus der Stars“? Von wegen! 

Jens Büchner und seine Daniela sorgen derzeit im „Sommerhaus der Stars“ für ordentlich Trubel. Zwischen dem Ehepaar scheint es in der TV-Show nicht ganz so rund zu laufen. Zickereien und Dramen sind bei den Wahl-Mallorquinern vorprogrammiert. Kein Wunder, dass die Zuschauer von einer Trennung nach der Show ausgehen. 

Aber Pustekuchen! Bei den Büchners könnte es derzeit nicht besser laufen, wie das Paar in einem Interview mitteilte. 

Keine Sex-Flaute mehr  

Die TV-Auswanderer hatten vor kurzem mit einem typischen Elternproblem zu kämpfen. Da ihre zweijährigen Zwillinge Jenna und Diego immer noch bei Mama und Papa im Bett schlafen, blieb das Liebesleben des Ehepaares ordentlich auf der Strecke. Nun soll damit aber angeblich Schluss sein, wie die Blondine im Interview mit „kukksi“ verriet:

Die Kinder schlafen weiterhin im Bett. Morgens sind sie im Kindergarten und die Großen unterwegs. Derzeit haben wir also keine Sex-Flaute.

„Wir haben das ganz gut in den Griff bekommen“, so Jens Büchner. „5 Mal am Tag reicht aus, würde ich sagen“, meint Daniela lachend. Bei den beiden kracht es also nicht nur im Sommerhaus, sondern auch im Bett.

Noch ein Baby für Daniela & Jens Büchner? 

Immer wieder gab es Spekulationen, dass Daniela Büchner schwanger sei – das ist definitiv nicht der Fall. Dennoch scheint das Paar mit der Familienplanung noch nicht ganz abgeschlossen zu haben.

Da sind wir wie jedes Ehepaar. Wenn wir im Liebesrausch sind, denken wir manchmal über ein weiteres Baby nach. Zu diesem Zeitpunkt und in diesem Jahr definitiv aber nicht.

Im Terminplan des Paares würde ein weiteres Kind derzeit vermutlich sowieso kaum Platz finden. Neben der Erfüllung ihrer Pflichten als Eltern führen die beiden nämlich auch noch ein eigenes Café und treten regelmäßig im Fernsehen auf. 

Folge uns bei Instagram und sei hautnah bei OK! dabei

 

 

 

Artikel enthält Affiliate-Links