Dschungelcamp-SpecialDschungelcamp-Special

Jens Büchner: Gemeinsame Sache mit Helena Fürst?

Der Jenser will die Gesangskarriere der Ex-Dschungelcamperin unterstützen

Jens Büchner weiß, wie schwer es ist, im Musik-Biz Fuß zu fassen. Deswegen ... ... möchte er gerne Ex-Dschungelcamperin Helena Fürst helfen.  Dabei ist der Jenser gerade schwerst mit den Vorbereitungen auf den gemeinsamen Nachwuchs mit Freundin Daniela Karabas beschäftigt. 

Gerade erst wurde bekannt, dass Konfro-Queen und Dschungelcamperin Helena Fürst unter die Sängerinnen geht, da erhält die 42-Jährige Unterstützung von ungeahnter Seite: Schlagerbarde Jens Büchner, 46, kündigte jetzt an, dass er seiner "Kollegin" sehr gerne unter die Arme greifen würde. 

"Höllena" geht unter die Sänger

"Anwältin der Armen", Dschungelcamperin - und jetzt Sängerin! Helena Fürst, die ausgerechnet mit ihrer monotonen Stimme bei "IBES" auffiel, trällert ab sofort für Geld, wie sie selbst erst kürzlich auf Facebook verkündete.

 

Mit Songs wie "Es ist geil ein Arschloch zu sein" und dem Kult-DSDS-Song "Is’ mir egal" will die 42-Jährige jetzt so richtig durchstarten. Ihre erste CD soll in Kürze im Handel und online via Download verfügbar sein.

"Stehe ihr gern mit Rat & Tat zur Verfügung"

Doch wie es aussieht, ist die das Frisuren-Chamäleon nicht alleine, denn ausgerechnet der allseits berüchtigte Chaos-Jenser aka Jens Büchner möchte Helena - musikalisch, mental? - zur Seite stehen.

In einem neuen Facebook-Posting erklärte der werdende Zwillings-Papa:

Ich freue mich sehr, dass Helena Fürst auch am Ballermann Gas gibt. Hut ab und ich wünsche ihr alles Gute und von mir: Daumen hoch! Jeder hat ne Chance verdient! Ich kenne mich da gut aus.

Weiterhin versprach er: "Ich stehe ihr gern mit Rat & Tat zur Verfügung."

 

So nun kurz ein Statement von mir.....;-) Ich freue mich sehr das Helena Fürst auch am Ballermann Gas gibt. Hut ab und...

Posted by Jens Buechner on Mittwoch, 9. März 2016

 

Aha, Helena wird also ihre Lieder schon bald vor grölendem Ballermann-Publikum zum Besten geben. Wer weiß, vielleicht sie und der Malle-Jenser auch noch einen gemeinsamen Song auf ...