Jens Büchner: Übernimmt er das Café Katzenberger?

Der Schlagersänger hat Interesse an dem ehemaligen Lokal der Kultblondine

Jens Büchner, 47, könnte schon ganz bald das ehemalige Café von Daniela Katzenberger, 30, übernehmen. Der Schlagersänger möchte auf Mallorca ebenfalls in das Gastronomiegeschäft einsteigen.

Schon seit März wird gemunkelt, dass Jens Büchner sein eigenes Lokal auf Mallorca eröffnen will. Damit folgt er dem Beispiel von anderen deutschen Promis, die ihren Weg auf die Auswandererinsel Mallorca gefunden haben. Angeblich soll der Schlagersänger dabei eine ganz besondere Location im Auge haben: das Café Katzenberger.

Übernimmt er das Café Katzenberger?

Sollte der ehemalige "Dschungelcamp"-Teilnehmer wirklich das Café Katzenberger übernehmen, dann bleibt nur zu hoffen, dass er damit erfolgreicher ist, als seine Vorgängerin. Nach sieben Jahren schloss die Katze ihr Lokal im Mai 2017. 

Ja, mir wurde das Café Katzenberger angeboten, nachdem es geschlossen wurde,

bestätigt Jens Büchner gegenüber der "Closer". In trockenen Tüchern ist aber noch nichts, es stehen noch Verhandlungen im Raum und auch Fragen wie "mieten oder kaufen?" seien noch nicht geklärt.

DAS will Jens Büchner anders machen

Besonders häufig wurde am Café Katzenberger kritisiert, dass die Herrin des Hauses so selten anwesend war. Ohne regelmäßige Besuche der Kultblondine ist das Café eben auch nur ein Café. Genau das will Jens Büchner ändern, denn seine Lokalität soll ein Ort sein, an dem er die Möglichkeit hat mit Fans in Kontakt zu treten, dementsprechend will er auch so oft wie möglich vor Ort sein.

Lass dich von Stars, Styles, Beauty & Lifestyle inspirieren und folge OK! bei Pinterest!