Jesse Williams: Verliert der „Grey’s Anatomy“-Star jetzt seine Kids?

Sorgerechtstreit mit Ehefrau Aryn Drake-Lee

"Grey's Anatomy"-Star Jesse Williams, 35, hat sich nach fünf Jahren Ehe von seiner Frau Aryn Drake-Lee getrennt. Nun führen die beiden einen Scheidungskrieg. Dabei geht es um nichts weniger als seine Kinder!

Schock für Jesse Williams alias Dr. Jackson Avery: Seit der Trennung von seiner Noch-Ehefrau Aryn Drake-Lee liefern sich die beiden einen bissigen Scheidungskrieg. Laut „E! News“ geht es dabei insbesondere um die beiden gemeinsamen Kinder Sadie und Maceo

Jesse Williams: „Aryn schränkt meine Zeit mit den Kids ein“

Das US-amerikanische Online-Magazin berichtet von einem Gerichtsdokument, aus dem hervorgehen soll, dass der Schauspieler und seine Ex sich nicht einigen können. Aryn habe seine Anfrage, mehr Zeit mit den Kindern verbringen zu können, abgelehnt.

Aryn schränkt meine Zeit mit den Kids ein und entscheidet, wann und wie lange ich sie sehen darf. Sie hat grundlos jede Anfrage abgelehnt, dass die beiden bei mir zu Hause übernachten dürfen,

klagt Jesse in den Gerichtsdokumenten. 

„Grey’s Anatomy“-Star wendet sich ans Gericht 

Außerdem seien die Treffen des Frauenschwarms mit den Kleinen unter der Woche auf zweieinhalb Stunden pro Tag beschränkt, obwohl er um mehr Zeit gebeten habe. Nun wolle Jesse das Sorgerecht per Gerichtsbeschluss regeln lassen. 

Was die Ex zu diesen Anschuldigungen zu sagen hat? „E! News“ zitiert die Antwort ihres Anwalts:

Aryn ist ausschließlich am Wohl ihrer Kinder interessiert, sie unterstützt eine gesunde Beziehung zu beiden Elternteilen und möchte dazu die Privatsphäre der Kleinen schützen.

Aus diesen Grund wolle sie nicht, dass die Scheidungsangelegenheiten weiter in die Öffentlichkeit getragen werden. 

Hoffen wir, dass sich die beiden bald einigen können und unser liebster Dr. Avery mit den geheimnisvollen blauen Augen bald wieder strahlen kann…

Folge uns bei Instagram und sei hautnah bei OK! dabei!