Jessica Paszka: Große Sorge! "Schrecklicher Schmerz"

"Wir waren jetzt bestimmt fünf Stunden im Krankenhaus"

Jessica Paszka, 31, meldet sich mit einer erschreckenden Nachricht bei ihren Fans. Die Neu-Mama muss ins Krankenhaus.

Jessica Paszka: Sie muss ins Krankenhaus

Spätestens seit sie 2017 nach der großen Liebe als "Bachelorette" im deutschen Fernsehen suchte, ist Jessica Paszka aus den Medien kaum noch wegzudenken. Auf Instagram begeistert sie bald 900.000 Follower und nimmt sie mit durch ihren Alltag auf Ibiza. Nicht nur mit süßen Schnappschüssen mit ihren Verlobten Johannes Haller oder Tochter Hailey-Su versorgt Jessica Paszka ihre Fans, sondern auch mit heißen Fotos ihres After-Baby-Bodys. Nur wenige Wochen nach der Geburt ihrer Tochter startete die Neu-Mama wieder mit ihren Fitness-Einheiten. Doch nun hat die Auswanderin sich mit einer erschreckenden Nachricht bei ihren Fans gemeldet. 

Gestern Morgen zeigte sich die Beauty ihrer Community noch beim Sport und gab ein Update, dass sie sich etwas verrenkt habe und deshalb ins Krankenhaus müsse. Doch die Schmerzen wurden doller.

Es ist einfach so krass. Ich bin voll auf Schmerzmitteln. Ich hatte vier Infusionen, wir waren jetzt bestimmt fünf Stunden im Krankenhaus,

berichtet die ehemalige "Bachelorette" auf Instagram. Die Schmerzen haben sie sogar an die Wehen bei der Geburt ihrer Tochter erinnert und ihr Gatte Johannes Haller konnte nur hilflos zusehen.

Mehr zu Jessica Paszka liest Du hier:

 

 

Jessica Paszka weint vor Schmerzen

Ob Jessi sich wirklich "nur" etwas verrenkt hat oder ob die schrecklichen Schmerzen einen anderen Grund haben, verriet die Influencerin nicht. Allerdings geht es ihr mittlerweile schon viel besser. Doch eine Sorge hat Jessica trotzdem noch:

Ich hab jetzt schon Angst, wenn die Schmerzmittel aufhören zu wirken. Es war ein schrecklicher Schmerz. Ich hab so angefangen zu weinen!

Heute unterzieht sich die 31-Jährige weitere Untersuchungen, wie zum Beispiel einem MRT. Hoffentlich kann sie danach Entwarnung geben.

Wir wünschen Jessica Paszka eine gute Besserung!

Verwendete Quellen: Instagram

Glaubst Du Jessica hat etwas schlimmeres als eine Sportverletzung?

%
0
%
0