Powered by

Jessica Paszka: Seitenhieb von Vorgängerin Anna Hofbauer!

Die „Bachelorette“ bekommt Gegenwind von der RTL-Dating-Beauty des Jahres 2014 

Eine Spitze gegen die amtierende In der RTL-Dating-Show kam Anna mit Marvin Albrecht zusammen. Mittlerweile sind die beiden getrennt – aber Freunde. Anna Hofbauer war 2014 die „Bachelorette“. Jetzt hat sie ihr erstes Album eingesungen: „Make It Come True“  erscheint am 1. September.

Jessica Paszka, 27, hat es in gleich zweifacher Hinsicht geschafft: Als amtierendeBachelorette bekam sie den Bekanntheitsschub, den sie sich immer erhofft hatte, und in David Friedrich, 27, den Mann fürs Leben – zumindest vorläufig: Denn die Gerüchteküchte brodelt mächtig, was den den Zustand der Beziehung angeht …

Anna Hofbauer: „Ich habe mich nicht bei Tinder angemeldet"

2014 war es Anna Hofbauer, 29, die sich in der RTL-Show auf Partnersuche begab. In Kandidat Marvin Albrecht, 29, wurde sie fündig, doch die Liebe der beiden scheiterte nicht zuletzt an der öffentlichen Beobachtung.

Anna hat sich davon aber längst erholt und genießt ihr Single-Leben. Die Musicaldarstellerin im IN-Talk: „Ich bin gerade ganz froh, wieder mich zu haben. Ich lasse alles auf mich zukommen, stecke weder den Kopf in den Sand noch habe ich mich bei Tinder angemeldet“. 

„Ich hatte nie vor, mich zur Barbiepuppe modellieren zu lassen“

Auf ihre Zeit als „Bachelorette“ schaut sie wohlwollend zurück, wenn sie sagt: „Ich wollte einfach ein Abenteuer erleben, mich idealerweise auch verlieben – und das ist passiert.“ Und dann fügt sie etwas hinzu, was als Spitze in Richtung der amtierenden „Bachelorette“ Jessica verstanden werden könnte:

Ich hatte nie vor, ein It-Girl zu werden oder mich zur Barbiepuppe modellieren zu lassen.

Oops! Denn Jessie machte bislang weder einen Hehl aus ihren Berühmtheits-Ambitionen noch aus ihren Beauty-Eingriffen (Brust- und Po-Op). Und sie scheint sich auf roten Teppichen weitaus heimischer zu fühlen als Anna, die es gleich nach ihrem RTL-Ausflug zurück auf die Musicalbühne zog. Jobbedingt bekam Anna nur wenig von der jüngsten „Bachelorette“-Staffel mit. Es langt dann aber doch für ein letztlich positives Fazit zu Jessicas Performance: „Sie hat das super gemacht.“ Jedem das Seine eben!     

Autor: Björn Wolfram

 

Melde dich beim OK!-Newsletter an, und die Star-News kommen exklusiv zu dir!

Wer gefiel dir als "Bachelorette" am besten?

%
0
%
0
%
0
%
0