Jimi Blue Ochsenknecht: Italienreise kurz nach Geburt seiner Tochter - und das ist der Grund!

In Rom für einen guten Zweck

Vor wenigen Tagen hat die Tochter von Yeliz Koc, 27, und Jimi Blue Ochsenknecht, 29, das Licht der Welt erblickt. Mittlerweile ist die frischgebackene Mama mit Baby Snow Elanie wieder Zuhause. Jimi hingegen flog wenige Tage nach der Geburt nach Rom. Doch warum fliegt der Schauspieler ausgerechnet kurz nach Snows Geburt in ein anderes Land? Jetzt erklärt Jimi den Grund für seine Italienreise!

Jimi Blue Ochsenknecht: Tochter Snow Elanie ist auf der Welt

Nach einer turbulenten Schwangerschaft brachte Yeliz Koc ihre gemeinsame Tochter mit Jimi Blue Ochsenknecht am 02. Oktober zur Welt. Nachdem die Influencerin die wundervollen News mit ihren Followern teilte, meldete sich auch der frischgebackene Papa zu Wort. Er postete nicht nur einen ersten Schnappschuss seiner Tochter, sondern widmete auch seiner Ex-Freundin rührende Worte:

Ich bin sehr stolz und habe großen Respekt wie Yeliz diese schwierige Schwangerschaft und die Geburt (ohne Komplikationen) gemeistert hat.

Inwiefern der Schauspieler bei der Geburt dabei war, ist nach wie vor unklar. Vor der Entbindung war sich Yeliz noch unsicher, ob sie Jimi dabei haben möchte. Mittlerweile sind Mama und Baby aus dem Krankenhaus entlassen worden. Zuhause wurden die beiden von diversen Willkommengeschenken überrascht. Tausende Kilometer entfernt von ihnen befindet sich derzeit Jimi.

Mehr über Jimi Blue Ochsenknecht:

Jimi Blue Ochsenknecht: Er erklärt den Grund für seine Italienreise

Jimi Blue Ochsenknecht brach am heutigen Morgen (05.10.) nach Italien auf. In seiner Story postete er kurze Zeit später auch einen Schnappschuss von einem Restaurantbesuch in Rom. Auch wenn Yeliz und Jimi kein Paar mehr sind, wundern sich einige Follower, warum der Schauspieler genau dann das Land verlässt, wenn seine neugeborene Tochter aus dem Krankenhaus entlassen wird. Einige Fans beschweren sich über das Verhalten des 29-Jährigen:

Davor hat Jimi noch groß geredet, dass er für beide da sein wird und noch nicht mal ist die Kleine da, haut er in den Urlaub ab.

Doch Jimi reagiert sofort, denn nur kurze Zeit später erklärt er den Grund für seinen Aufenthalt in Rom:

Für alle, die fragen, warum ich in Rom bin: Ich setze mich heute wieder gegen Welthunger ein und bin Speaker und Champion für das World Food Forum. [...] Zusammen mit der Jugend wollen wir Ideen umsetzen, die Welt zu verbessern, um hoffentlich dem Hunger ein Ende zu setzen.

Zusätzlich teilte er eine Aufnahme der Eventlocation. Na mit dieser Erklärung werden die erzürnten Fans wohl erst einmal besänftigt sein.

Verwendete Quelle: Instagram

Magst du den Namen von Jimis und Yeliz Baby?

%
0
%
0