Johnny Depp: "Amber hat sich die Wunden nur aufgemalt"

Der Zoff zwischen den Hollywood-Stars wird immer schmutziger

Der Scheidungskrieg von Johnny Depp, 55, und Amber Heard, 33, nimmt neue Dimensionen an! Nachdem die 33-Jährige ihren Ex bezichtigt hatte, sie während ihrer Ehe mehrmals geschlagen zu haben, wehrte sich der "Fluch der Karibik"-Star nun öffentlich und machte der Schauspielerin heftige Vorwürfe.

Johnny Depp platzt der Kragen

Amber zeigte sich inmitten des Ehe-Zoffs mit Wunden und blauen Flecken im Gesicht in der Öffentlichkeit - angeblich habe Johnny ihr das angetan. Doch der Hollywood-Star beschreitet bis heute, der 33-Jährigen gegenüber handgreiflich geworden zu sein. Er soll Amber nach ihren Aussagen wegen übler Nachrede auf umgerechnet rund 40 Millionen Euro verklagen.

Im Interview mit "People" beschrieb der 55-Jährige nun:

Ich habe die Behauptungen von Frau Heard vehement bestritten, seit sie sie zum ersten Mal im Mai 2016 aufgestellt hat, als sie vor Gericht ging, um eine einstweilige Verfügung mit aufgemalten blauen Flecken zu erhalten. Zeugen beweisen und das Überwachungsmaterial zeigen, dass sie die Flecken noch nicht in der Vorwoche besaß.

Laut des "Jack Sparrow"-Darstellers habe sich Amber die Wunden also tatsächlich selbst aufgemalt. Ob das stimmt?


© MEGA
 

Embed from Getty Images

 

 

Amber habe Johnny verprügelt

Sie war die Täterin und ich das Opfer,

erklärte er. "Beim Mischen von verschreibungspflichtigen Amphetaminen und rezeptfreien Medikamenten mit Alkohol, beging Frau Heard unzählige häusliche Gewalttaten gegen mich, oft in Anwesenheit eines Dritten, die bei mir in einigen Fällen schwere Körperverletzungen verursachten." 

Depp gab zudem an, die Gewalt-Vorwürfe gegen sich für den Rest seines Lebens zu bestreiten, er sei weder seiner Ex-Frau noch anderen Frauen gegenüber jemals handgreiflich geworden. Wer in diesem Scheidungskrieg die Wahrheit sagt, ist unklar - doch so eine schmutzige Trennung wünscht sich wohl niemand ...

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Johnny Depp - laut Amber: Seine krasse Gewalt-Akte

Amber Heard: Prügel-Fotos! Hat Johnny Depp sie so zugerichtet?