Johnny Depp: Gruppensex im Marilyn Manson Musikvideo „Kill4Me“

Das Skandal-Video des Jahres

Im Musikvideo „Kill4Me“ von Skandalsänger Marilyn Manson, 48, geht es heiß her. Im Mittelpunkt steht nicht der Sänger selbst, sondern Schauspieler Johnny Depp, 54, der völlig hemmungslos einen flotten Dreier genießt.

Was ist bloß mit Johnny Depp los?

Spätestens seit dem Rosenkrieg mit Amber Heard, 31, ging es für Johnny Depp nur noch bergab. Geldsorgen ließen ihn wieder zur Flasche greifen. Obwohl es jetzt für den Hollywood-Star jobtechnisch bergauf geht, zeigte er sich auf der Premiere von „Mord im Orient-Express“ ziemlich verwirrt und sichtlich angeschwipst - der Alkohol und die Skandale haben Johnny gezeichnet.

Und als wäre das nicht schon Skandal genug, folgt jetzt der nächste Paukenschlag: Im Musikclip zu Marilyn Mansons neuer Single „Kill4Me“ (zu deutsch: Getötet für mich) vergnügt sich der Schauspieler mit den Models Jocelyn Binder und Bailee Cowperthwaite in einem Hotelzimmer.

 

Gruppensex im Marilyn Mansons Musikvideo

Wir sind uns jetzt schon sicher: Es dürfte das Skandalvideo des Jahres sein. Schon zu Beginn des Clips wird darauf hingewiesen, dass der Inhalt nur für Erwachsene geeignet ist. Und was sollen wir sagen, es wurde auf jeden Fall nicht zu viel versprochen - Johnny zerrt an Schlüpfern, grabscht an Hintern und Brüste, legt sich mit den Kopf zwischen die Beine der zwei Models...

 

 

Das Video ist definitiv nicht jungendfrei. Schließlich steigt auch Marilyn Manson zu den beiden Schönheiten ins Bett, wo sie dann zu viert miteinander rummachen.

Was haltet ihr von dem Musikvideo? Stimmt unten ab!

Folge uns bei Instagram und sei hautnah bei OK! dabei!

Was haltet ihr von dem Musikvideo?

%
0
%
0