Johnny Depp nach Schock-Fotos: Alle Termine abgesagt!

Wie schlecht geht es dem "Fluch der Karibik"-Star wirklich?

Zieht sich Johnny Depp jetzt weiter zurück? Der Hollywood-Star sorgte vor wenigen Wochen mit Schock-Fotos für Schlagzeilen, der Gesundheitszustand des Schauspielers soll alarmierend sein. Jetzt sagte der 55-Jährige alle Termine ab!
 

Johnny Depp ist kaum wiederzuerkennen

Wie schlecht geht es Johnny Depp wirklich? Auf aktuellen Fotos ist der "Fluch der Karibik"-Star kaum wiederzuerkennen. Blass, abgemagert und mit eingefallenem Gesicht präsentierte sich der 55-Jährige auf einem Fan-Selfie:

 

 

Tochter Lily Rose Depp ist in großer Sorge

Aktuell tourt Johnny Depp mit seiner Band "The Hollywood Vampires" durch Deutschland und der Eindruck, den der Sexiest Man Alive von 2009 bei seinen Fans hinterlässt, gibt Fans und sogar Tochter Lily Rose Depp Grund zur Sorge.

Ursache für den aktuellen Zustand des Schauspielers sollen sein exzessiver Alkoholkonsum sowie seine Drogenabhängigkeit sein. Mehrmals soll der 55-Jährige am Set zu seinem neuen Film "Labyrinth" ausgerastet und auf Kollegen losgegangen sein.

Johnny Depp cancelt Termine

Jetzt gibt es erneut beunruhigende News: Johnny Depp verabschiedet sich offenbar vorerst aus dem Rampenlicht, denn der Schauspieler und Musiker cancelte jetzt alle Pressetemine - ohne offizielle Erklärung. Doch das "Times Magazine" will den Grund für Johnnys drastischen Schritt wissen.

Demnach sollen Johnny Depp die ständigen Fragen der Journalisten nach seinem aktuellen Gesundheitszustand so genervt haben, dass er jetzt Konsequenzen zog. Das Management des 55-Jährigen teilte gegenüber den Journalisten mit, dass diese nur Panik unter den Fans des Schauspielers verbreiten würden

Neuesten Spekulationen zufolge, habe der Zustand von Johnny Depp mit aktuellen Dreharbeiten zutun. So dreht der 44-Jährige derzeit insgesamt für fünf Filme, unter anderem für das Drama "Richard Says Goodbye" und den Horrorfilm "The Invisible Man". Es wäre also denkbar, dass sich der Schauspieler für seine Filmrollen äußerlich so verändert haben könnte.

Like OK! bei Facebook und verpasse keine Star-News

 

 

 

Artikel enthält Affiliate-Links