Jon Bon Jovi: Er rechnet mit den Kardashians ab

"Ich kenne ihre Namen nicht einmal"

Jon Bon Jovi, 56, ist kein Fan von Reality-TV! Dies stellte der Rockstar kürzlich in einem Interview im australischen Fernsehen klar. Insbesondere der Kardashian-Clan ist dem Sänger ein Dorn im Auge. Deshalb bekam niemand Geringeres als Kim Kardashian, 38, einen fiesen Diss des Musikers ab.

Jon Bon Jovi: "Es ist entsetzlich, dass wir in so einer Welt leben"

Jon Bon Jovi ist überhaupt nicht begeistert von den Stars und Sternchen der heutigen Generation. In einem TV-Interview für "The Sunday Project" ließ er sich vor allem über das Phänomen Reality-TV aus:

Ich denke, es ist entsetzlich, dass wir in so einer Welt leben, und ich kann Ihnen sagen, dass ich niemals 60 Sekunden meines Lebens auf diese 'Housewives of Blabla' oder die Kardashians verschwendet habe.

Der 56-Jährige setzte noch einen drauf: "Ich kenne ihre Namen nicht einmal." Wie Kim Kardashian heißt, wisse er zwar, an ihren Erfolgen könne er aber trotzdem kein gutes Haar lassen. 

Kim Kardashian: Nur berühmt durch einen Porno?

Der "Livin' On A Prayer"-Interpret belächelt den Ruf der Frau von Kanye West, 41. Denn: 2007 kam ein privates Sexvideo von Kim und ihrem damaligen Freund, Sänger Ray J, 37, an die Öffentlichkeit. 

Was wird in deiner Autobiografie stehen? 'Ich machte einen Porno und ratet mal was? Ich wurde berühmt.' Nein, danke. Ich passe,

erzählte er. Der Gitarrist fuhr fort, indem er zukünftigen Talenten einen gut gemeinten Rat mitgibt. Man sollte seiner Meinung nach lieber für etwas Sinnvolles bekannt sein: "Schreibt ein Buch, malt ein Bild, schauspielert, studiert, singt."

Was der Musiker dabei nicht erwähnte: 2015 war Jons eigene Reality-TV-Show "If I Wasn't a Rock Star" in Planung. Jedoch wurde die Sendung nie veröffentlicht. Das Konzept hätte daraus bestanden, dass die Kamera berühmte Rockstars dabei begeleitet hätte, wie sie in ihre Heimatstadt zurückkehren und dort versuchen, ein ganz bürgerliches Leben zu führen.

Was meinst du dazu? Ist Jons Kommentar zu fies? Gib deine Stimme in unserem Voting ab!

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Jon Bon Jovi: Falsche Todesnachricht im Internet

Kim Kardashian & Kanye West: Alles aus!

Kim Kardashian: „Sie sieht Kanye jetzt als ihren Baby-Macher an“

Was hältst du von Jons Diss?

%
0
%
0