Jordyn Woods: Sie schmeißt sich an Khloé Kardashians Ex ran

Nun hat Kylie Jenner endgültig mit ihrer Ex-BFF abgeschlossen

Jordyn Woods, 21, hat es offenbar auf Khloé Kardashians, 35, Männer abgesehen! Nachdem die einstige BFF von Kylie Jenner, 21, angebliche eine Affäre mit Khloés Ex-Freund hatte, wurde sie von den Kardashians verstoßen. Jetzt bandelt sie mit dem nächsten an. 
 

Bye, bye Jordyn Woods!

Es war das Fremdgeh-Drama Anfang des Jahres: Khloé Kardashians Ex-Freund Tristan Thompson betrog die Mutter seiner Tochter True vor wenigen Monaten erneut - und das ausgerechnet mit Kylie Jenners BFF Jordyn Woods.

Zwar behauptete die 21-Jährige beim "Red Table Talk" von Jada Pinkett Smith unter Tränen, dass sich die zwei auf einer Hausparty nur geküsst hätten, doch Kylie soll aus Solidarität zu ihrer älteren Halbschwester kurzerhand die Freundschaft beendet haben.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

MY GIRLS💚🍀

Ein Beitrag geteilt von Kylie ✨ (@kyliejenner) am

 

Khloés nächster Ex-Freund im Visier von Jordyn 

Nun soll Jordyn sich den nächsten Khloé-Ex geangelt haben. Das Model wurde am Mittwoch, 24. Juli, in einer Bar in Houston gesichtet, wie “TMZ“ berichtet. An ihrer Seite: James Harden, 29. Beim Tanzen sollen die beiden sehr vertraut miteinander gewirkt haben. 

Embed from Getty Images

Doch das war nicht das erste Mal, dass die zwei zusammen gesehen wurden. Angeblich soll Jordyn schon früher mit dem Profi-Basketballer angebandelt haben – und zwar nur einen Tag, nachdem sie Tristan geküsst haben soll. Laut einem Insider soll Jordyn mittlerweile ihren Freunden erzählt haben, dass Khloé von ihrem Verhältnis mit James weiß und es in Ordnung findet. Tatsächlich habe der “KUWTK“-Star davon jedoch nichts gewusst. 

 

 

Nachdem sich Khloé 2015 von ihrem Mann Lamar Odom trennte, stürtze sie sich kurze Zeit in die Beziehung mit James. Doch die Beziehung zum Sportler ging nach kurzer Zeit in die Brüche, angeblich ebenfalls wegen Untreue.

Kylie Jenner macht endgültig einen Cut mit Ex-BFF

Während der Kardashian-Jenner-Clan Jordyn endgültig aus ihrem Leben bannte, schien Kylie Jenner Hoffnung aufkommen zu lassen, dass sie sich eines Tages mit ihrer langjährigen BFF versöhnen könnte nach dem Verrat. Schließlich folgte der Kosmetik-Mogul der hübschen Brünetten weiterhin – bis jetzt! 

Kylie war so verärgert, als sie hörte, dass Jordyn mit James Harden zusammen aus war und entschied sich, Jordyn auf Instagram zu entfolgen. Sie folgte Jordyn immer noch, weil sie nur ein bisschen Hoffnung hatte, dass sie mit der Zeit reden und versuchen könnten, ihre Freundschaft wieder aufzubauen. Sie hatte das Gefühl, dass es Jordyns Art war zu sagen, dass es sie nicht mehr kümmert.

so ein Freund des Jenner-Kükens gegenüber “Hollywood Life“.  “Jordyn war wie eine Schwester für sie, aber jetzt ist sie jemand, den sie nicht einmal kennt. Die Jordyn, die sie kannte, würde so etwas niemals tun“, fährt der Insider fort.

 

 

Das ist Kylie Jenners neue beste Freundin 

Abgesehen davon, scheint die Multimilliardärin schon längst eine neue beste Freundin gefunden zu haben. Wie "UsWeekly" berichtet, habe Anastasia "Stassi" Karanikolaou den Platz von Jordyn eingenommen. Die Blondine ist mit knapp 5,2 Millionen Followern selbst erfolgreiche Influencerin und ist in den letzten Wochen immer häufiger an der Seite der Unternehmerin zu sehen.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

⭐️✨✨💫

Ein Beitrag geteilt von Kylie ✨ (@kyliejenner) am

 

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

Kylie Jenner: Stich ins Herz für Jordyn Woods

Nach Affäre mit Tristan Thompson: Mager-Schock bei Jordyn Woods