Joti Polizoakis im "Dancing on Ice"-Finale: "Der holt sich den Pott"

Sarah Lombardi drückt ihrem Eiskunstlaufpartner die Daumen

Das "Dancing on Ice"-Finale steht kurz bevor und Sängerin Lina Larissa Strahl, 22, und ihr Eiskunstlauf-Partner Joti Polizoakis, 24, sind eines von drei Final-Paaren. Im exklusiven "OKmag.de"-Interview überraschte der Profi-Sportler mit einer Beichte und seine gute Freundin Sarah Lombardi, 27, mit rührenden Worten ...

Joti & Lina: Chancen auf den Sieg?

Sie gehören definitiv zu den Favoriten der diesjährigen "Dancing on Ice"-Staffel und stehen zurecht im Finale! Als einzige Frau hat es Lina Larissa besonders schwer, sich gegen die starke Konkurrenz - Eric-Stehfest und Joey Heindle - durchzusetzen. Doch wie hoch rechnet sich Eiskunstlauf-Profi Joti, der im vergangenen Jahr mit Sarah Lombardi die Show gewann, seine und Linas Chancen aus?

Bei "Holiday on Ice" in Hannover plauderte der 24-Jährige im exklusiven "OKmag.de"-Interview aus dem Nähkästchen:

Mal sehen, also wir (Lina Larissa Strahl und ich, Anm. d. Red.) haben Samstag (14. Dezember, Anm. d. Red.) schon angefangen zu trainieren, eigentlich hätten wir da frei gehabt, aber wegen 'Holiday on Ice' mussten wir den Sonntag freinehmen,

so Joti.

Ja, ich bin ganz zuversichtlich, ich denke, wir müssen einfach unser Ding machen und dann mal schauen, was die Jury sagt und wie die Leute zu Hause das einschätzen. Aber es ist natürlich sehr schwer zu sagen, weil eigentlich haben wir nichts in der Hand, außer unsere Leistung,

gestand er.

Joti im "Dancing on Ice"-Finale: Mega-Support von Sarah Lombardi

Seine gute Freundin und "Holiday on Ice"-Kollegin Sarah Lombardi war sich im Interview bereits sicher:

Der holt sich den Pott noch mal. Dafür sorge ich!

Die Sängerin scheint ihre große Reichweite im Netz nutzen zu wollen, um ihrem Kumpel erneut zum Sieg zu verhelfen! Richtig so!

Überraschende Aussagen des Profis

Doch der Eiskunstläufer beichtete auch:

Das Programm steht noch gar nicht. Keines der beiden Programme (Stand Sonntag, 15. 12.19, Anm. d. Red.). Aber Lina ist die letzte weibliche Finalistin und das ist schon mal ein Sieg. Klar, würde ich es mir wünschen, das wäre schon cool.

Bleibt zu hoffen, dass Joti und Lina bis zum Finale am Freitag beide Performances beherrschen und der Profi seinen Titel verteidigen kann! Sarah Lombardi wird ihm live vor Ort die Daumen drücken!

Und die Chancen stehen gut, dass die Perfektionisten Joti und Lina sich den "Pott holen" ... Oder was meinst du?

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

"Dancing on Ice": Zoff hinter den Kulissen

"Dancing on Ice": Steht der Sieger schon fest?

Gewinnen Joti und Lina "Dancing on Ice"?

%
0
%
0