Jürgen Drews: Deswegen verachtet er den Ballermann

Der "König von Mallorca" ist kein Fan der Feiermeile

Denkt man an den Ballermann, denkt man an ihn: Jürgen Drews, 72. Doch in einer Fernsehsendung erklärte er nun, dass er selbst kein Fan der Partyhochburg ist.

Jürgen Drews mag den Ballermann nicht

In der Radio-Bremen-Talkrunde „3nach9“ fragte Gastgeber Giovanni di Lorenzo den Schlagersänger, ob er den Ballermann uneingeschränkt mögen würde. Seine Antwort sorgte für einige Überraschung bei den Zuschauern und anderen Talk-Gästen:

Ich habe ihn noch nie gemocht.

Jürgen Drews ist dafür bekannt, mit seinen Schlagern wie „Ein Bett im Kornfeld“ und „König von Mallorca“ für gute Stimmung zu sorgen - unter anderem auf dem Ballermann.

"Vorurteile bestätigt"

Doch was genau ist der Grund für seine Abscheu? Der Schlagerstar macht es kurz:

Ich mag das Rumgegröle und das Rumgesaufe nicht.

Trotzdem tritt er einmal die Woche dort auf, wo seine Hits betrunken mitgegrölt werden. Er sei damals durch Zufall dazu gekommen auf dem Ballermann aufzutreten – nachdem ihm genügend Geld geboten worden war. Doch dort seien dann „alle Vorurteile bestätigt“ worden.

Sieh dir das Video unten an:

Like OK! bei Facebook und verpasse keine Star-News