Julia Dietze: Ist das ihr Aus bei "Let's Dance"?

Quälende Schmerzen! Die Schauspielerin hat einen Muskelfaserriss

Lange Trainingseinheiten, unermüdlicher Ehrgeiz und mentaler Stress. All das wird vielen Stars bei "Let's Dance" zum Verhängnis. Auch für Julia Dietze, 37, und Tanzpartner Massimo Sinató, 37, könnte das jetzt das Aus bedeuten.

Wird Julia Dietze ihre "Let's Dance"-Teilnahme beenden müssen?

Bei Instagram teilt Julia Dietze immer wieder Einblicke in ihren Trainingsalltag mit Profi-Tänzer Massimo Sinató. Aber hinter all den schönen Bildern und dem Spaß am Tanzen steckt vor allem auch eins: körperliche Strapazen. Unter einem Post schreibt sie nun: „Mir ist schon ganz schwindelig von all den Drehungen und Hebefiguren, mein ganzer Körper tut weg, voller Prellungen und Muskelfaserrisse.“

Geht das Training etwa zu weit? Fans machen sich Sorgen, Julia Dietze könne sich übernehmen. Trotzdem hoffen diese natürlich, die 37-jährige weiterhin unterstützen zu können. Kann die Schauspielerin am kommenden Freitag also wieder auf dem Parkett stehen?

Julia kämpft sich durch

Freiwillig aufgeben kommt für die schöne Blondine aber nicht in Frage: „Allerdings muss ich gestehen, dass ich inzwischen süchtig nach dem Tanzen geworden bin. Das Training macht so viel Spaß und ich spüre auf einmal Muskeln, von denen ich keine Ahnung hatte, dass sie existieren. Es ist als hätte man Flügel geschenkt bekommen.“

Und mit diesen Flügeln wird Julia Dietze am Freitag wohl auch wieder über das Parkett schweben. Denn wie heißt es doch so schön: Nur die harten kommen in den Garten. Oder eben in die nächste Runde.

Gehört Julia Dietze auch zu deinen Favoriten bei Let's Dance? Stimme unten ab!

Melde dich beim OK!-Newsletter an und die Star-News kommen exklusiv zu Dir!

 

Team Julia & Massimo: Sind sie auch dein Favoriten-Team bei Let's Dance?

%
0
%
0