Junge oder Mädchen? Michael Bublé verrät das Babygeschlecht

Bekommen der Sänger und Luisana endlich ein Mädchen oder einen zweiten Sohn?

Die weltweite Prominenz befindet sich weiterhin im Babyboom! Im Sommer verrieten auch Michael Bublé, 40, und seine Liebste Luisana Lopilato, 28, dass sie bald ihr zweites Kind erwarten würden. Bisher wurde geheim gehalten, ob der nächste Nachwuchs ein Junge oder ein Mädchen wird ... Bis jetzt! Denn in einer kanadischen Show verplapperte sich der Sänger ungewollt.

Frohe Baby-Botschaft

Im Juli überraschten Michael Bublé und seine Frau Luisana mit einer süßen Baby-Botschaft. Via Instagram posteten die beiden ein kurzes Video, in dem sie die Schwangerschaft auf niedlichste Weise offenbarten.

Ob das Baby ein Junge oder ein Mädchen wird, ist den werdenden Eltern eigentlich egal. Oder doch nicht? Michael war jetzt zu Gast in der Show "Entertainment Tonight" und erzählte dann doch plötzlich munter drauf los, wie es um das Geschlecht ihres zweiten Kindes, das schon bald das Licht der Welt erblickt, steht. 

Trommelwirbel! Es wird ein ... Junge! Tatsächlich erwarten der Kanadier und seine schöne Gattin ihren zweiten Sohn. Wirklich geplant war diese private Aussage allerdings nicht. Viel mehr platzte es aus dem stolzen Papa ganz unverblümt heraus.

Spider Man oder Thor?

Michael erzählte außerdem:

 

Noah ist zwei und ich vermisse ihn jetzt schon, wie er war, als er ein Baby war. Wir liebten diesen Part so sehr, wie wäre es da möglich, das nicht noch einmal zu erleben?

 

Auch mögliche Namen für den Jungen gäbe es bereits. Die Vorschläge scheinen aber nicht ganz so ernst gemein zu sein: Zur bisherigen Auswahl stehen Spider Man und Thor. Luisana sei von diesen Namen allerdings nicht wirklich begeistert ...

Hauptsache gesund!