Justin Bieber & Hailey Baldwin: Ist das der wahre Grund für die Hochzeit?

Wer wirklich hinter der Blitz-Verlobung stecken könnte

Justin Bieber, 24, und Hailey Baldwin, 21, kann es gar nicht schnell genug gehen! Nach nur einem Monat Beziehung haben sich die beiden Turteltauben völlig überraschend am 7. Juli verlobt. Doch warum wollen sich Jailey Hals über Kopf in eine Ehe stürzen?

Justin Bieber: „Du bist die Liebe meines Lebens, Hailey Baldwin“

So langsam haben wir die Nachricht verdaut, dass Womanizer Justin Bieber tatsächlich heiraten wird. Allerdings nicht seine vermeintlich große Liebe Selena Gomez, 25, sondern Hailey Baldwin. Und das, obwohl das On-Off-Paar erst seit vier Wochen wieder zusammen ist. Doch Biebs und seine Liebste scheinen sicher, dass sie ihr ganzes Leben miteinander verbringen möchten.

Mein Herz gehört dir und du wirst immer an erster Stelle stehen! Du bist die Liebe meines Lebens, Hailey Baldwin, und ich würden es nicht mit jemand anderem verbringen wollen,

schreibt Justin in einer Liebeserklärung an seine Verlobte bei Instagram. Doch eine Frage bleibt: Warum muss alles so schnell gehen?

 

 

„Wer eine Ehefrau findet, der findet etwas Gutes und kann guter Dinge sein im Herrn“

Es ist sehr wahrscheinlich, dass die starke Verbindung von Justin und Hailey mit der „Hillsong“-Kirche und deren Pastor Carl Lentz, 39, für die Blitz-Verlobung verantwortlich sein könnte. Schließlich traut Justin dem Pfarrer blind. Und der wiederum predigt seinen Anhängern: „Die Ehe ist eine Erlösung für verlorene Seelen. Die Ehe ist einfach und heiß.

 

 

Und auch das Verlobungs-Statement des „Sorry“-Interpreten weist auffällig viele kirchliche Bezüge auf. So schreibt Justin unter anderem:

Ich verspreche dir, ich werde unsere Familie mit Ehre und Unversehrtheit führen. Jesus wird uns durch den heiligen Geist begleiten, bei allem was wir tun und bei jeder Entscheidung die wir treffen.

 

Am meisten freue ich mich darauf, dass mein kleine Bruder und meine Schwester eine gesunde, stabile Ehe zu sehen bekommen, zu der sie aufblicken können.

 

Der Zeitpunkt hätte durch Gott nicht besser sein können, wir haben uns am siebten Tag des siebten Monats verlobt. Die Nummer sieben ist die Nummer der spirituellen Perfektion.

 

Wer eine Ehefrau findet, der findet etwas Gutes und kann guter Dinge sein im Herrn.

Ob Pastor Carl Lentz das Paar tatsächlich zu einer Hochzeit ermutigt hat, bleibt offen. Doch es ist mehr als offensichtlich, dass Justin hofft, mithilfe einer Ehe endlich inneren Frieden zu finden …

Was glaubst du, warum haben sich Jailey so schnell verlobt? Stimme in unserem Voting ab!

 

Like OK! bei Facebook und verpasse keine Star-News

Was glaubst du, warum haben sich Jailey so schnell verlobt?

%
0
%
0
Artikel enthält Affiliate-Links