Justin Bieber: Hailey Baldwin soll Hausfrau werden

Bleibt das Model nach der Hochzeit nur noch zu Hause?

Nach der Blitzverlobung von Justin Bieber, 24, und Hailey Baldwin, 21, warten alle auf die Hochzeit des Hollywood-Pärchens. Angeblich soll der Biebs auch schon genaue Vorstellungen davon haben, welche Rolle seine Liebste zukünftig im Haushalt übernehmen soll ...

Justin Bieber: Hailey soll kürzertreten

Bei den beiden ging alles ganz schnell: Nach nur knapp vier Wochen Beziehung gaben Justin und Hailey Anfang Juli ihre Verlobung bekannt. Seither warten die Jailey-Fans gespannt auf den Hochzeitstermin. Doch bisher halten der Sänger und das Model die Planung noch geheim. Aber eigentlich gibt es auch keinen Grund zur Hektik, denn das junge Paar hat noch genügend gemeinsame Zeit vor sich. Und Hailey steht mit ihren 21 Jahren auch gerade erst am Anfang ihrer Modelkarriere.

Doch angeblich soll der "Never say Never"-Interpret laut der amerikanischen OK! andere Pläne für seine Verlobte haben. Wenn es nach ihm ginge, soll Hailey in Zukunft kürzertreten. Statt ihre Karriere als erfolgreiches Model weiterzuverfolgen, solle sie lieber traditionell Hausfrau werden. Na, ob sie sich das wirklich so einfach gefallen lassen würde? 

Embed from Getty Images

Insider: "Sie ist nicht gewillt, das Modeln komplett aufzugeben"

Justins Vorstellungen könnten für gehörig Zoff zwischen dem Paar sorgen - schließlich ist es nicht das erste Mal, dass er Anforderungen an Hailey stellt. Er soll seiner zukünftigen Frau sogar verboten haben, am Hochzeitstag hohe Schuhe zu tragen. Und jetzt das: Hailey als Hausfrau? 

Doch laut eines Insiders habe die 21-Jährige angeblich nichts dagegen, weniger Aufträge anzunehmen. Ganz auf ihren Job zu verzichten, komme für sie jedoch nicht in Frage: 

Aber sie ist nicht gewillt, das Modeln komplett aufzugeben,

so der Insider. Naja, aber ob Hailey dann in Zukunft wirklich ernst macht und weniger Modeljobs annimmt, bleibt erst mal abzuwarten. 

Zoff vor der Hochzeit

Schenkt man den Aussagen des Insiders glauben, geht Justin ziemlich streng mit Hailey um. Vielleicht sollte er etwas aufpassen, welche Anforderungen er an seine Freundin stellt - sonst droht womöglich die erste große Ehekrise, bevor das Paar überhaupt verheiratet ist! Nachdem nach einem überraschenden Tränenausbruch auf offener Straße über eine Fehlgeburt spekuliert wurde, wurde die Hochzeit sogar veschoben. Und die Hochzeitsvorbereitungen scheinen besonders an Justin nicht spurlos vorbeizugehen:

Justin ist wegen der Hochzeit gestresst,

verriet ein Freund des Sängers gegenüber "National Enquirer".

Hoffentlich platzt Justins Traumvorstellung, mit Hailey in seiner Heimatstadt Ontario sesshaft zu werden, nicht! Für das zukünftige Heim dort gab der Sänger schließlich schon fünf Millionen Dollar aus. Da sollte der Haussegen besser nicht schief hängen. Aber vielleicht ändert Justin ja auch seine Meinung und bezahlt noch ein paar Angestellte - dann müsste Hailey auch nicht die Hausfrau spielen ...

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren: 

Hailey Baldwin "fürchtet, dass Selena nie über Justin hinwegkommt"

Hailey Baldwin & Co.: Vom Fan zum Ehepartner

Selena Gomez: Sie will Justin Biebers Hochzeit verhindern!