Justin Bieber - heftige Beleidigung! ER holt zur Verbal-Attacke aus

Doch der Musiker bekommt auch liebevolle Rückendeckung

Justin Bieber, 25, hat es eigentlich nur gut gemeint ... Der Musiker outete sich als Fan einer bekannten Band, doch dessen Frontmann holte nun zur Verbal-Attacke aus ...

Justin Bieber wird öffentlich gedisst

Justin Bieber ist ein riesengroßer Fan der Band Tool - das verriet der "Sorry"-Interpret seinen Fans kürzlich im Netz. Biebs postete in seiner "Instagram"-Story sogar Lyrcis der Progressive-Metaler. Doch die Aktion des Popstars stieß bei der Band keineswegs auf Gegenliebe - im Gegenteil! 

 

Embed from Getty Images

 

Frontmann James Maynard Keenan reagierte nach Justins Offenbarung prompt und eindeutig! Der Sänger kommentierte einen "Twitter"-Post des amerikanischen Musikmagazins "Consequence Of Sound", das über Justins Fan-Outing schrieb. Keenan schrieb unter den Beitrag "#bummer", was auf Deutsch so viel wie "Reinfall" bedeutet. Eine fiese Reaktion - findet auch Justins Vertraute und Ehefrau Hailey, die ihrer Wut im Netz freien Lauf ließ.

 

SIE gibt Justin Rükendeckung

Auf "Twitter" wandte sie sich an den Tool-Sänger. Sie warf Keenan vor, dass er unzufrieden mit sich selbst sein müsse, um solche verletzenden Dinge zu schreiben. Es sei sehr "kindisch" in ihren Augen. 

Ich hoffe, du findest Sicherheit in dir selbst. Ein trauriger Ort,

wetterte das Model.

Hunderte Follower reagierten auf den Tweet - während einige Haileys mutige Art, ihren Ehemann öffentlich zu verteidigen lobten, kritisierten andere, dass sie sich nicht einzumischen habe ... Dabei ist es nicht das erste Mal, dass die 22-Jährige Partei für ihren Liebsten ergreift - bei miesen Aussagen über ihre große Liebe versteht Hailey keinen Spaß.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Justin Bieber: Prügel-Drama

Justin Bieber spricht über Baby-Geschlecht: Ist Hailey schwanger?