Justin Bieber: Miese Rache an Selena Gomez?

Der Popstar könnte ein Anti-Selena-Album planen

Oh, oh! Schlägt Justin Bieber jetzt verbal zurück? Nachdem Selena Gomez, 27, zwei neue Songs veröffentlicht hat, die eindeutig gegen ihren Ex Justin gerichtet sind, könnte der 25-Jährige jetzt zum Gegenschlag ausholen ...

Plant Justin einen miesen Rachefeldzug?

Wie es aussieht, plant Justin Bieber nach seinem letzten erfolgreichen Album "Purpose" und der damit verbundenen Welt-Tournee ein neues Album. Nachdem Selena Gomez in ihren gerade erst neu veröffentlichten Hits "Lose You To Love Me" und "Look At Her Now" gegen Justin und seine neue Frau Hailey, 22, ausgeteilt und somit ihre schmerzhafte Vergangenheit verarbeitet hatte, vermuten die Belieber nun, dass der Popstar sich rächen möchte.

Sie glauben, dass Biebs in seinen neuen Songs ebenfalls die Achterbahnfahrt mit Sel und seine Lovestory mit Hailey behandeln möchte. Doch das dürfte für die 27-Jährige ein Stich ins Herz bedeuten ...

 

Geht Justin 2020 auf Tour?

Es wäre nicht das erste Mal, dass der "Sorry"-Interpret Lyrics an seine ehemalige große Liebe richtet. Bereits in mehreren Songs des "Puropse"-Albums galten einige Textzeilen - aus Fansicht - Selena. Gerüchten zufolge plant der Blondschopf, schon bald ein neues Album auf den Markt zu bringen und 2020 erneut auf Tour zu gehen.

Sel und die Biebs-Anhänger dürfen also gespannt sein, was der Ausnahmekünstler in den kommenden Monaten aus dem Ärmel schüttelt ...

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Selena Gomez: DAS steckt hinter Anti-Justin-Songs

Selena Gomez wegen Justin: "Darin steckt so viel Schmerz"