Justin Bieber und Sofia Richie: Trennung nach nur einem Monat

Der "Love Yourself"-Sänger soll sich von Anfang an nicht besonders für die Blondine interessiert haben

Das ging schnell: Nach nur einem Monat Beziehung haben sich Justin Bieber und Sofia Richie getrennt. Justin Bieber soll sich von Anfang nicht sonderlich für die Tochter von Lionel Richie interessiert haben. Doch auch bei Sofia Richie keine Spur von Liebeskummer: Auch die 18-Jährige wolle sich nun neuen Dates widmen.

Sie waren das wohl süßeste Paar des Sommers: Justin Bieber, 22, und Sofia Richie, 18. Einen ganzen Monat turtelten sich die zwei durch alle sozialen Netzwerke - zumindest solange, bis der "Love Yourself"-Interpret kurzen Prozess machte, und seinen Instagram-Account wegen zu krasser Beleidigungen seiner Hater sperrte. Nun ist schon wieder alles aus zwischen dem Paar. Wie das amerikanische Promi-Magazin "TMZ" berichtet, sei die Liebelei zwischen den beiden von Anfang an nichts Ernstes gewesen.

Alles aus bei Justin Bieber und Sofia Richie

Freudige Nachrichten für alle weiblichen Justin Bieber-Fans: Wie es scheint, hat der 22-Jährige die Beziehung zu seiner Kurzzeit-Freundin Sofia Richie beendet. Nach nur einem Monat soll das süße Paar nun getrennte Wege gehen und auch von neuen Dates ist schon wieder die Rede:

Es war von Anfang an nicht so ernst zwischen den beiden. Justin ist Single und bereit, wieder andere Frauen zu daten,

so ein Insider gegenüber dem US-amerikanischen Promi-Portal "TMZ".

Überraschende Trennung

Das ging fix! Immerhin hatten wohl nicht nur wir die hübsche Blondine bereits als Nachfolgerin für Ex-Freundin Selena Gomez in Verdacht, denn die Chancen dafür standen wirklich gut: Für den 18. Geburtstag der Tochter von Lionel Richie war Justin mit seiner Sofia extra im Privatjet nach Mexiko gereist und auch seinen Instagram-Account löschte der Womanizer aufgrund von Anfeindungen gegen seine neue Flamme - sehr zum Unmut von Sel Gomez

Next, please!

Wie aber nun bekannt wurde, soll sich Justin von Anfang an nicht sonderlich für die hübsche Blondine interessiert und kaum ein Wort mit ihr gewechselt haben. Trotzdem sei die Trennung des Paares völlig einvernehmlich abgelaufen und auch Sofia denke schon wieder über neue Dates nach - von Herzschmerz also keine Spur.

Im August waren die beiden erstmals zusammen gesichtet worden, danach folgten süße Schnappschüsse in den sozialen Netzwerken und sogar Liebeserklärungen in Interviews.

Wir sind gespannt, welche Schönheit sich Justin als Nächstes angeln wird. Lange warten müssen wir sicherlich nicht.

 

Seht im Video: Justin Bieber lehnt ganze 5 Millionen Dollar ab