Justin Timberlake & Jessica Biel: Können sie ihre Ehe überhaupt noch retten?

"Sie haben ganz klar ernste Probleme zu lösen"

Die Fremd-Fummelei von Justin Timberlake, 38, hat bei Jessica Biel, 37, alte Wunde aufgerissen. In einem öffentlichen Statement entschuldigte sich der Sänger bei seiner Frau. Doch haben die Eheleute überhaupt noch eine Chance auf eine gemeinsame Zukunft?

Jessica zwang Justin zur Stellungnahme

Angeblich soll Jessica Biel ihren Liebsten zu einer Stellungnahme gezwungen haben. Der Sänger veröffentlichte, nachdem pikante Bilder von ihm und seiner "Palmer"-Kollegin Alisha Wainwrigt aufgetaucht waren, ein Statement, in dem er betonte, nichts mit der Schauspielerin gehabt zu haben. Und er entschuldigte sich bei seiner Frau Jessica und seinem Sohn Silas für sein Fehlverhalten, das seinen Aussagen zufolge, seinem Alkoholeinfluss zu verschulden war.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Justin Timberlake (@justintimberlake) am

Doch trotz der Strapazen - und das nicht zum ersten Mal, denn bereits vor ihrer Ehe gab es Ärger bei den beiden - sollen Justin und Jessica weiterhin ein Paar sein. Doch die 37-Jährige fühle sich schlichtweg von dem "Cry Me A River"-Interpreten gedemütigt ... Um ihre Ehe zu retten, sollen sie Insidern zufolge über eine Ehetherapie nachdenken.

 

Kann ihnen nur noch ein Experte helfen?

Jessica soll ihrem Mann ein Ultimatum gestellt: Ehetherapie oder es ist aus!

Jessica glaubt, dass nur ein Profi ihnen bei der Kommunikation helfen kann, und ihre Freunde glauben, dass sie zu 100 Prozent recht hat,

verrät ein Informant gegenüber "Life & Style".

Jessica will, dass die Ehe funktioniert, aber sie haben ganz klar ernste Probleme zu lösen. Sie liebt Justin, aber sie weigert sich, so gedemütigt zu werden.

Das Paar ist seit sieben Jahren verheiratet und hat einen Sohn. "Life & Style" berichtet, dass Biel die Anrufe ihres Mannes derzeit nicht annimmt und ihm das Leben zur Hölle macht.

Sie soll sogar einen Insider am Set von Timberlakes Film "Palmer" haben, der ihr seit dem Fiasko genau Bericht erstattet, wie sich Justin und Alisha am Set verhalten.

Jessica hasst es, dies zu tun, aber sie muss sicher sein, dass Justin die Wahrheit über Alisha sagt,

so die Quelle. Ist das Vertrauen erst einmal weg, wird es schwer für die beiden. Bleibt zu hoffen, dass das einstige Vorzeigepaar wieder die Kurve bekommt.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Justin Timberlake & Jessica Biel: Wird's jetzt schmutzig?

Nach Fremd-Fummelei von Justin Timberlake: Eindeutige Reaktion von Jessica Biel