Kader Loth: Bittere Baby-Beichte

"Ich habe viel gelitten: körperlich und psychisch"

Gegenüber der Öffentlichkeit lässt Kader Loth, 47, nur selten durchblicken, wie es wirklich in ihr aussieht. Die einstige "Big Brother"-Kandidatin zeigt sich lieber ausgelassen, tanzend mit einem Drink in der Hand - dabei wünscht sich die Berlinerin nichts mehr als Beständigkeit.

Kader Loth über Familienplanung: "Mir fehlt was!"

Vor zwei Jahren erhielt Kader Loth die niederschmetternde Nachricht, dass man ihr aus gesundheitlichen Gründen die Gebärmutter entfernen müsse. Die 47-Jährige litt seit mehreren Jahren chronisch unter Endometriose, die meist schmerzhafte Wucherungen der Gebärmutterschleimhaut zur Folge hat. Es lag auf der Hand, dass Kader so nicht länger weiterleben wolle, doch der Preis für ihr Wohlbefinden war hoch. Die ehemalige "Big Brother"-Kandidatin musste sich von ihrem Kinderwunsch verabschieden.

Im Interview mit RTL gibt der Reality-TV-Star nun zu: "Manchmal gibt es Momente, wo ich denke: Mir fehlt was!Es gebe Augenblicke, in denen sie sogar an ihrer Weiblichkeit zweifle. "Zu einer Frau gehört ja auch, Kinder zu haben bzw. zu bekommen", erklärt die Berlinerin. Diese Möglichkeit bleibe ihr jedoch für immer verwehrt.

Mehr zu Kader Loth:

Unerfüllter Kinderwunsch: Ehe-Krise beim Reality-TV-Star?

Aufgrund ihrer Unfruchtbarkeit mache sich Kader große Vorwürfe. Die seelischen Qualen sollen die Fernsehdarstellerin sogar so weit treiben, dass sie zu Medikamenten greifen müsse. 

Ich habe viel gelitten: körperlich und psychisch. Ich war auch anderthalb Jahre seelisch angeschlagen und nehme inzwischen Antidepressiva jeden Tag,

gesteht die Ex-Dschungelcampbewohnerin, die sich selbst als großen Familienmenschen bezeichnet.

Seit drei Jahren ist Kader nun mit dem Unternehmer Ismet Atli verheiratet. Das Paar hat sich 2008 kennen und lieben gelernt. Ein Kinderwunsch bestehe laut Kader beiderseits, doch genau das soll häufiger zum Streit zwischen den Eheleuten führen. Glücklicherweise gibt es heutzutage Alternativen wie eine Adoption oder die Aufnahme eines Pflegekindes.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein von @kader_loth geteilter Beitrag am

Kannst du dir Kader als Mama vorstellen?

%
0
%
0