Kaley Cuoco: Die Scheidung von Ex Ryan Sweeting ist durch

Die "TBBT"-Darstellerin kann nun endlich wieder aufatmen

Kaley Cuoco, 30, kann das Kapitel Ryan Sweeting, 28, ein für alle Mal abschließen. Wie die US-amerikanische "People" berichtet, ist der Star aus "The Big Bang Theory" seit einigen Tagen offiziell von dem ehemaligen Tennisspieler geschieden. Gut für Kaley: Dank eines Ehevertrags kommt der Schauspielerin ihre Kurzzeit-Liebe auch nicht allzu teuer zu stehen ...

Kaley Cuoco kann nach vorne schauen

Kaley Cuoco ist nun offiziell geschieden! Wie das "People"-Magazin in Berufung auf Gerichtsdokumente berichtet, sind die millionenschwere Darstellerin der Erfolgsserie "The Big Bang Theory" und der ehemalige Tennis-Profi Ryan Sweeting nicht mehr Mann und Frau. Das Paar hatte 2013 nach nur drei Monaten Beziehung geheiratet - doch die Ehe hielt nicht lange: Nach nur 21 Monaten trennten sich Kaley und Ryan im Herbst des vergangenen Jahres. 

Ein riesiges Tattoo ("großer Fehler") auf ihrem Rücken erinnerte die 30-Jährige lange an ihren Noch-Ehemann. Aus der Tätowierung wurde inzwischen eine riesige Motte und auch die Ehe ist Geschichte. 

Angeblich kommt der "TBBT"-Darstellerin, die pro Folge eine Million Dollar einstreichen soll, ihre Liebespleite dank eines Ehevertrags nicht allzu teuer zu stehen. So soll sie Sweeting keinen Unterhalt zahlen müssen, sondern ihm "nur" 165.000 Dollar in zwei Zahlungen zukommen lassen müssen. Auch für seine Anwaltskosten und eine offenstehende Rechnung in Höhe von knapp 10.000 Dollar wird Kaley Cuoco aufkommen. 

Wieder verliebt

Damit stehen ihrer neuen Liebe zu Boyfriend Karl Cook, 25, alle Türen offen. Seit einem Monat sind die Blondine und der Turnier-Reiter jetzt ein Paar und könnten verliebter kaum sein. Sogar von Hochzeit ist schon die Rede ... Immerhin wäre Kaley jetzt wieder frei!

Video: Kaley Cuoco spricht über ihre Scheidung