Kanye West: Baby-Wahn!

Der Rapper will sieben Kinder haben

In der aktuellen Folge "Keeping Up With The Kardashian" drehte sich alles um eins: Babys. Dabei sind Kim Kardashian, 38, und Kanye West, 41, schon Eltern von drei Kindern. Doch das ist dem Rapper offenbar nicht genug: Er will noch mehr - viel mehr - Nachwuchs bekommen. 

Kanye will eine Großfamilie 

Kanye West hat noch einiges geplant: Er möchte noch mehr Babys haben. Drei Kinder sind ihm offenbar nicht genug. Wie seine Gattin Kim jetzt in der familieneigenen Reality-TV-Show ausplauderte, will der Rapper nicht drei oder vier Kinder - nein, sogar sieben!

Mit Freundin Larsa Pippen, 44, quatscht die Beauty über Familiennachwuchs. "Wie konntest du so ein Glück mit all deinen Kindern haben", fragte Pippen. "Sie sind alle so lieb." Mit ihren Kids North, 5, Saint, 2, und dem neun Monate alten Töchterchen Chicago ist im Hause Kardashian-West wohl schon viel Trubel. Für Kanye anscheinend immer noch nicht genug: 

Kanye will noch mehr haben. Er hat mich belästigt. Er will sieben,

gesteht Kim. Irgendwie hänge ihr Liebster an der Zahl sieben, erzählt sie. 

 

 

Zu groß ist die Sorge 

Ganz schön viel, findet Larsa: "Sieben ist verrückt!"  Auch Mama Kim K scheint nicht wirklich begeistert von den Plänen ihres Mannes zu sein:

Das ist verrückt. Ich könnte das niemals, vor allem nicht in der Welt, in der wir leben. 

Die 38-Jährige gibt zu, dass sie die jüngsten Schießereien in einer Schule davor gewarnt haben, mehr Leben in die Welt zu bringen. 

Kim will ihre Kinder schützen

Im Februar 2018 wurden 17 Menschen an der Marjory Stoneman Douglas Highschool in Parkland, Florida, ermordet - ein traumatisches Erlebnis, dass einen besonderen Nerv der Mutter getroffen zu haben scheint. 

Ich zögere, mehr Kinder zu bekommen, nur weil es mich buchstäblich nachts wach hält, darüber nachzudenken, wie meine Kinder in einer verrückten Welt wie dieser überleben werden, 

sagt Kim. Die Sorge um ihre Kinder ist so groß, dass sie sogar im Schlaf von Albträumen geplagt wird.

Später in der Episode besuchen Kim und Kanye mit Töchterchen North die Demo "March to Save Lives" in Washington. Der Reality-Star fühlt sich inspiriert von den jungen Aktivisten, die sich für härtere Waffengesetze einsetzen. 

Wir brauchen Hintergrundkontrollen, du solltest nicht in der Lage sein, in ein Geschäft zu gehen und eine Waffe zu kaufen. Und zu hören, dass sie sich viele Male mit Menschen getroffen haben und nichts getan wurde, ist einfach so traurig,

findet Kim. 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Missing my babies!!!!! P.S. mom shammers it’s not a pacifier, he’s eating candy!

Ein Beitrag geteilt von Kim Kardashian West (@kimkardashian) am

Glaubst du, Kim und Kanye werden wirklich sieben Kinder bekommen? Gib deine Stimme im Voting ab!

Diese Artikel könnten dich auch interessieren: 

Kim Kardashian: DAS hat sie für Kanye West aufgegeben

Kanye West: Porno-Skandal!

Kim Kardashian & Kanye West: Führen sie eine offene Ehe?

 

Glaubst du, Kim und Kanye werden wirklich sieben Kinder bekommen?

%
0
%
0