Kanye West: Das ist sein verrückter Plan!

Dreht er nun völlig durch?

08.09.2020 07:54 Uhr

Kanye West, 43, hat die Nase voll! Deshalb kam er auf eine krasse Idee. 

Kanye West: Krasser Medienrummel

Der Rapper polarisiert! Seit er veröffentlichte, dass er als Kandidat in der nächsten Präsidentschaftswahl in den USA teilnehmen wird, ist Kanye kaum noch zu stoppen. Vor allem mit seinem dubiosen Wahlkampf geriet der 43-Jährige in den Fokus der Medien: In seinem Reden unterstützt er Verschwörungstheorien, wie zum Beispiel über einen möglichen Corona-Impfstoff. Vor ein paar Wochen positionierte er sich so:

Sie wollen uns Chips einpflanzen, sie wollen alle möglichen Dinge machen, damit wir nicht durch das Himmelstor treten können.

Aber auch durch den heftigen Streit mit seiner Frau Kim Kardashian geriet er immer wieder in Schlagzeilen. Bei den beiden soll es mittlerweile wieder besser laufen. 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Kim Kardashian West (@kimkardashian) am

 

Doch Kanye scheint keinen Bock auf den heftigen Medienrummel zu haben und hat besonders genug von Paparazzi-Bildern. Um dies zu ändern, hat er nun ein überraschendes Vorhaben.

Mehr zu Kanye West:

 

 

 

Kanye West: Er will alle Paparazzi kaufen

Krass! Um die Kontrolle über die Bilder von ihm zu erlangen, hat der Rapper nun eine neue Idee: Er will alle Fotografen kaufen. Das verriet Kanye im Podcast "Cannon's Class":

Ich kaufe alle Paparazzi-Unternehmen. Ich möchte die richtigen Bilder aussuchen.

 

Embed from Getty Images

Neben der Überwachung seines öffentlichen Rufs hat der Musiker wohl noch einen anderen Beweggrund für sein Vorhaben: Er möchte der Industrie in der Pandemie helfen! Kanye erklärte:

Ich weiß, dass sie wegen Corona am Boden ist, ich biete Jobstellen an.

Ob er seine verrückte Idee schlussendlich umsetzen kann? Unklar! 

Was denkst du? Wird Kanye wirklich alle Paparazzi-Unternehmen kaufen? Stimme bei unserem Voting ab!

Wird Kanye wirklich alle Paparazzi-Unternehmen kaufen?

%
0
%
0
Themen