"Karla": Die verlorene Schwester von Kim Kardashian

Zu Halloween verkleidete sich Ellen DeGeneres als Kardashian-Schwester

Ellen Degeneres als Kardashian-Selfies mit Josh Duhamel und Ariana Grande in der Ellen Degeneres als Sofia Vergara.

Der Kardashian-Clan ist um eine weitere Schwester reicher geworden: Karla Kardashian – mit „K“ – reiht sich in die Reihe der „K“-Divas ein. Doch woher kommt plötzlich diese lange verlorene Schwester? Tatsächlich handelt es sich dabei nicht um eine wirkliche Tochter von Kris Jenner, sondern um US-Comedienne Ellen DeGeneres, 57, die sich zu Halloween in ihrer „The Ellen Show“ als Kardashian-Schwester verkleidete.

Halloween ist DAS Fest unter den Stars in den USA. Jedes Jahr beginnt Ende Oktober der Wettbewerb um das ausgefallenste, einfallsreichste Kostüm – egal ob Hollywood Hills oder New York City. Bei so vielen kreativen Köpfen entsteht da schon ein gewisser Druck, besonders nach all den Jahren und all den tollen Kostümen.

Ellen kopiert ihre Gäste

Ellen Degeneres, die in ihrer „The Ellen Show“ jedes Jahr ein Halloween-Kostüm präsentieren muss, hat sich passenderweise die Tradition geschaffen, ihre prominenten Gäste zu Halloween zu kopieren. Sowohl Sofia Vergara als auch Nicki Minaj und Amal Alamuddin dienten schon als Vorbild ihres Halloween-Kostüms.

Kardashian-Kurven

Auch dieses Jahr hat sich Ellen Degeneres an einem ihrer prominenten Gäste orientiert. Normalerweise bekannt für den maskulinen Stil mit lässigem Hosenanzug erschien Ellen mit üppigem Dekolletée, rundem Hintern und langer schwarzer Mähne. Kaum wiederzuerkennen schlüpfte sie dazu in schwarze Leggings, Leoprint-Bluse und jede . Auf die High Heels verzichtete sie als verlorene Kardashian-Schwester „Karla Kardashian“ dennoch und kam in Turnschuhen auf die Bühne.

Auf ihrem Instagram-Account hatte die Comedienne schon am Tag vor der Show ein Foto ihres Kostüms gepostet und dazu geschrieben: "Verpasst morgen nicht meine Halloween-Show. Alles Liebe. Karla Kardashian“.

Karla in der neuen Show

In ihrer Show dann stellte sie ihr Kostüm vor. „Ich wette, ihr fragt euch, wer ich bin“, begann sie und fügte dann hinzu: „Ehrlich, wenn ihr euch alle das fragt, habt ihr wohl noch nicht die neueste Werbung für ‚Keeping Up with the Kardashians‘ gesehen“. Die entsprechend angepasste Werbung mit „Karla Kardashian“ wurde im Anschluss gezeigt.

„Mein Name ist Karla Kardashian – mit K, weil wir für unsere Doppel-Ks bekannt sind“, erklärte Ellen und verwies auf ihre Oberweite: „Übrigens sind die auch Doppel-K.“ Als jüngste Kardashian-Schwester müsse sie die Klamotten der Anderen auftragen, so seien die Shape-Up-Leggings von Kim Kardashian die Bluse sei Khloés, doch der Po sei „gaaaaaaanz ihrer“.

Tatsächlich ist Ellen Degeneres nicht die Einzige, die sich am Kardashian-Clan orientiert, um ein Kostüm für Halloween zu finden. Auch bei Halloween-Queen Heidi Klum wird gemunkelt, sie arbeite an einem Kim-Kardashian-Kostüm.

 

Don't miss my Halloween show tomorrow! Love, Karla Kardashian.

Ein von Ellen (@theellenshow) gepostetes Foto am