Kate Hudson: Heimliche Hochzeit?

Insider plaudert über eine Trauung am Strand mit Freund Danny Fujikawa

Haben bei Kate Hudson, 39, etwa die Hochzeitsglocken geläutet, ohne dass es jemand mitbekommen hat? Angeblich soll die Schauspielerin ihrem Freund Danny Fujikawa, 32, klammheimlich das Ja-Wort gegeben haben, kurz vor der Geburt ihrer kleinen Tochter ...

 

Eine Hochzeit im kleinen Kreis 

Erst vor ein paar Tagen verkündete die 39-Jährige auf Instagram die Geburt ihrer Tochter Rani Rose. Am 2. Oktober kam die Kleine auf die Welt, die nach ihrem verstorbenen Großvater väterlicherseits benannt ist. Und die Geburt soll nicht die einzige erfreuliche Neuigkeit sein. Anscheinend verheimlicht Kate Hudson etwas! Laut der amerikanischen "Star" soll die Schauspielerin wenige Tage vor der Entbindung ihres dritten Kindes heimlich ihren Freund Danny geheiratet haben. 

Kein großer Wirbel, alles im engsten Kreis: Bei der Zeremonie, die Brautmutter Goldie Hawn, 72, durchgeführt haben soll, waren anscheinend nur wenige Freunde und Verwandte dabei. 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Tuscany ☀️🍇🌿🇮🇹💛

Ein Beitrag geteilt von Kate Hudson (@katehudson) am

"Es war bohemian und spirituell" 

Schade, dass niemand von der Hochzeit wusste! Denn die Trauung von Kate und Danny soll ziemlich außergewöhnlich gewesen sein: 

Es war sehr bohemian und spirituell und fand am Strand statt, als die Sonne unterging,

verriet ein Insider. Wie romantisch!  Und es soll richtig emotional geworden sein, als sich die noch schwangere Kate und der werdende Papa ihr Ja-Wort gaben: "Sie und Danny hatten ihr Ehegelübde selbst geschrieben, und am Ende blieb kein Auge trocken.” Dabei kursierten vor kurzem noch Gerüchte, der Musiker hätte Kate noch während der Schwangerschaft verlassen

Die schwangere Kate vorm Traualtar 

Der Insider scheint sich jedenfalls ziemlich sicher zu sein, dass aus der Partnerschaft eine Ehe wurde. 

Die Braut und der Bräutigam waren barfuß, und viele ihrer Gäste hatten ihre Schuhe ebenfalls ausgezogen.

Details zum Brautkleid plaudert die Quelle auch aus: Kate trug demzufolge “ein langes, fließendes Kleid, das ihren Babybauch akzentuierte und Blumen im Haar". Nach der Zeremonie gab es für alle Gäste ein italienisches Essen im Haus, so die Quelle. Einen Ehevertrag soll es nicht geben. 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Grateful for these beauties throwing me the sweetest celebration for baby girl yesterday 💕 #WeReady

Ein Beitrag geteilt von Kate Hudson (@katehudson) am

Könnte das Kates Hochzeitslook gewesen sein? Die Beschreibung würde zumindest passen ... 

 

Die Familie wächst 

Ob verheiratet oder nicht - Kate und Danny sind spätestens durch Tochter Rani eine Familie. Mit der Kleinen wuchs die Patchworkfamilie der Schauspielerin. Denn für die Blondine ist Rani bereits das dritte Kind. Aus ihrer Ehe mit Musiker Chris Robinson, 51, von 2000 bis 2007 stammt ihr Sohn Ryder, 14. Und aus der Beziehung mit Musiker Matthew Bellamy, 40, hat sie ihren zweiten Sohn Bingham, 7. 

 

 

Rani Rose ist das erste gemeinsame Kind von Kate und ihrem Freund - oder Ehemann - Danny. Die Hochzeit könnte das Glück der beiden perfekt gemacht haben ...

Glaubst du, Kate und Danny haben wirklich geheiratet? Stimme in unserer Umfrage ab!

Diese Artikel könnten dich auch interessieren: 

Kate Hudson bezeichnet Kaiserschnitt als "faul"

Kate Hudson: Verliert sie das Sorgerecht für ihren Sohn?

Dakota Johnson und Kate Hudson tauschen ihre Mütter!

 

 

Glaubst du die Hochzeits-Gerüchte?

%
0
%
0